COVID-19

A partire dall’11 maggio, le capanne del CAS riapriranno e le gite di sezione saranno nuovamente possibili. Rimangono tuttavia in vigore delle restrizioni.

Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Von St. Antönien über Partnun Carschinahütte SAC 2236 m

  • Difficoltà
    WT2
  • Salita
    2:30–3:30 h, 750 m
  • Discesa
    2–2:30 h, 750 m
  • Esposizione
    E, S
  • Distanza
    13 km

Im Banne der Sulzfluh

Erster Verpflegungsposten ist hier das Berghotel Partnun, bevor es je nach Schneeverhältnissen mehr oder weniger heftig zur Sache geht. Bei top Kondition und Konditionen liegt als Variante sogar die Besteigung der Sulzfluh drin.

Descrizione dell'itinerario

St. Antönien Rüti - Carschinahütte

Von der Postauto-Endhaltestelle St. Antönien Rüti führt die Route zuerst entlang der Schlittelpiste gemütlich bis zum Berggasthaus Partnun. Von dort nordwestwärts ansteigend bis unter die Südflanke der Sulzfluh und dann dieser entlang aufwärts bis zur Carschinahütte (im Winter oft unbewartet).

Carschinahütte - St. Antönien

Von der Carschinahütte südostwärts bis zu einer Steilstufe, die wieder zur Schlittelpiste hinunterführt. Diese Steilstufe ist oberhalb der bewaldeten Zone zu überwinden (Wildschutz!), am besten bei Untersäss. Dann auf der Schlittelpiste bis St. Antönien Rüti.

St. Antönien - Sulzfluh

Auf der beschriebenen Route bis unter die Südflanke der Sulzfluh. Durch eine schmale und steile Engnis hinauf in eine breite Rinne, die unschwierig hinaufführt zum Gipfel. Auf demselben Weg zurück. WT 4, 1350 m (Auf- und Abstieg), 7-9 Std.

Informazioni complementari

Uscita e punto d`arrivo

St. Antönien, Litzirüti (1460 m)

Mit dem PW kann als Tagesgast in Richtung Partnun im Sommer bis P6 gefahren werden, im Winter bis P5. In Richtung Gafia bis P. 12.

www.pany.ch/sites/default/files/upload/pdf/infoblatt_parkplaetze_internet_2017.pdf

Raccomandazione

Eine Übernachtung im Berggasthaus Partnun (http://www.sulzfluh.ch) verkürzt die vorgeschlagenen Touren um gut eine Stunde.

Punto di passaggio

Partnun (1762 m)

Sulzfluh (2817 m)

Gipfel auf der Variante.

Vetta limitrofa

Sulzfluh (2817 m)

Siehe Variante.

Numero dell'itinerario

4

Autore

David Coulin

David Coulin è responsabile della comunicazione, fotoreporter e autore. Oltre a ciò, condivide le sue esperienze montane in tutta la Svizzera e pubblica guide di escursioni alpine e con racchette da neve per la casa editrice del CAS.

Il nostro consiglio

Gipfelziele Engadin

Alpinwandern Gipfelziele

Gipfelziele Engadin

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Mental stark am Berg

Ausbildung

Mental stark am Berg

Prezzo CHF 44,00
Prezzo per i soci CHF 34,00
Schneeschuh Graubünden Nord

Schneeschuhtouren

Schneeschuh Graubünden Nord

Prezzo CHF 34,00
Prezzo per i soci CHF 29,00
Schneeschuhtouren Westschweiz

Schneeschuhtouren

Schneeschuhtouren Westschweiz

Prezzo CHF 34,00
Prezzo per i soci CHF 29,00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Prezzo CHF 42,00
Prezzo per i soci CHF 32,00
Kantonshöhepunkte

Alpinwandern Gipfelziele

Kantonshöhepunkte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
SAC-Thermosflasche 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche 0.5l

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 43,00
Feedback