Passo di Saas | Club Alpino Svizzero CAS

Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Passo di Saas 2837 m Archivio degli itinerari

Der Antronapass verbindet das Saastal mit dem Valle d’Antrona. Er wurde früher sehr oft begangen, stellt er doch einen technisch einfachen und sehr direkten Übergang von Saas-Almagell nach Antronapiana und damit nach Domodossola dar. Da und dort sind noch die Spuren eines befestigten Saumwegs zu erkennen. Auf der Passhöhe steht eine alte Ruine eines recht grossen Lagerhauses, wo vor allem Salz zwischengelagert wurde.

Der Pass ist von Saas-Fee aus zu sehen. Dort beobachtet man vom Frühjahr bis Herbst das typische, hartnäckige Phänomen der lokalen Quellwolkenbildung, welche durch die Klimascheide verursacht wird. Da die Zustiege zum Pass relativ lang sind, muss man auf der Passhöhe beinahe zwangsläufig mit Nebel rechnen.

Capanne nella regione

Feedback