41. Jahresrechnung des S. A. C

Hinweis: Questo articolo è disponibile in un'unica lingua. In passato, gli annuari non venivano tradotti.

1. Januar bis 31. Dezember 1903.

Einnahmen.Fr ct

1. Eintrittsgebühren, 812 Mitglieder à Fr. 54,060. 2. Mitgliederbeiträge, 7268 Mitglieder à Fr. 5.... 36,340. 3. Zinsen der angelegten Kapitalien2,549. 72 4. Führerversicherung, Rückvergütung der Gesellschaft „ Zürich500.5. Alpines Rettungswesen, Subvention der Gesellschaft „ Zürich500. 6. Clubhütten, Neubauten. Beitrag de Werra 300. 7. Reservekonto: Entnahme pro 1903 10,000.Vorschuß pro 1904: Oberaarjochhütte .3,000. Total 57,249. 72 Ausgaben.Fr. ct.

1. „ Echo des Alpes ", Subvention pro 19031,000. 2. Zentralbibliothek, Subvention pro 1903800. 3.Alpina ", Kosten pro 19035,592. 64 4. Drucksachen, Kosten pro 19031,281. 45 5. Verwaltungsspesen:

a.Porti und Schreibmaterialien Fr. 218. 70 b. Bureaumiete, Heizung und Beleuchtung „ 354. 50 c. Diverse Unkosten„ 827. 621,400. 82 6. Exkursionskarten, Säntiskarte von Prof. Becker... 13,290. 55 7. Fuhrerkurse, Kosten des Kurses in Interlaken und Diverses802. 15 8. Führerversicherung, Prämienanteil bei der „ Zürich ". .9,723. 10 9. Clubhütten:

et. Neubauten: Linardhütte Fr. 3,000. Balmhornhütte... „ 1,000. Saleinazhütte „ 2,700. Kehlenalphütte... „ 3,500. pro 1904 Subv. Oberaarjochhütte.. „ 3,000.13,200. b. Mobiliar357. 90 c. Inspektionen224. 15 d. Miete150. Übertrag 47,822. 76 Fr. Ct.

Übertrag 47,822. 76 e. Reparaturen: Glärnischhütte... Fr. 1,391. 75 Berglihütte „ 438. 75 Domhütte „ 412. 30 8 div. andere Hütten „ 720. 63 2,963. 43 f. Assekuranz, Kosten pro 1903 870. 31 g. Unterhalt, 5 Subventionen 696. 05 10. Delegationen, Kosten pro 1903 567. 25 11. Weganlagen und -Verbesserungen:

An patentierte Führer gratis abgegebene Führer- und Metallclubzeichen... Fr. 71. Abschreibung auf seidenen Clubzeichen.,, 3. Abschreibung auf Metallclubzeichen..,, 403. 85477. 85 Total 65,216. 31 Vermögensrechnung per 31. Dezember 1903.

Vermögen am 1. Januar 1903 laut letzter Rechnung.. 57,092. 32 Rückschlag laut Jahresrechnung 19037,966. 59 Vermögen am 31. Dezember 190349,125. 73 Ausweis: Im Depot bei der Bank in Winterthur:

8 Oblig. 3o Kt. Neuenburg von 1893Fr. 8,000. 4 „ 33Zürcher Kantonalbank4,000. 10 „ 38/4 °/o Stadt Winterthur, v. 18945,000. 1 „ 4 % Hypothekarbank Winterthur,5,000. 1 „ 4 °/o Hypothekarbank Winterthur10,000. 10 „ 33/4 °'o Hypothekenbank Base1,10,000.

42,000. Übertrag 42,000. Fr.Ct.

Übertrag42,000.Bar beim Zentralkassier in Kassa26. 03 Guthaben bei der Bank in Winterthur laut Kontokorrent .3,146. 90 Vorrat an alten Metallclubzeichen, 112 Stück112.Vorrat an Fuhrerabzeichen, 429 Stück840. 80 Vorschuß pro 1904: Beitrag für die Oberaarjochhütte. .3,000.Wie oben 49,125. 73 Eechnung des Unterstützungsfonds für verunglückte schweizerische Bergführer und deren Hinterlassene ( Huberstiftung ) per 31. Dezember 1903. Einnahmen.

Fr. Ct.

Zinsen der angelegten Kapitalien1,059. 50 Schenkungen:

Von Ch8 Brady, DublinFr. 16. 50 „ Sand. M. Cockin, Wakefield... „ 220.Harris Thornebury, London... „ 230.466. 50 Total 1,526. Ausgaben.

Fr. Ct.

Depotgebühr10. Unterstützungen:

Witwe Aufdenblatten, Findelen Fr. 100. Witwe Knubel, Herbriggen„ 200. 300. Rechnungsvorschlag 19031,216. Total 1,526. Vermögensrechnung per 31. Dezember 1903.

Vermögen am 1. Januar 1903 laut letzter Rechnung.. 26,459. 50 Vorschlag laut Rechnung 19031,216.Vermögen am 31. Dezember 190327,675. 50 Ausweis :Fr- ct-Im Depot bei der Bank in Winterthur:

2 Oblig. 4°/o Schweizer. KreditanstaltFr. 10,000. 10 „ 3!/a °/o „ Bundesbahnen10,000. 1 „ 4 °/o Thurg. Hypothekenbank5,000.25,000. Guthaben bei der Bank in Winterthur laut Kontokorrent. 2,675. 50 Wie oben 27,675. 50 Der Zentralkassier des S.A.C.: W. Sträuli, jgr.

Vorstehende Rechnungen wurden vom Zentralkomitee geprüft und richtig befunden.

Winterthur, den 16. Dezember 1903.

Der Aktuar:Der Präsident:

sig. O. Kjelsberg. sig. Dr. Boßhard.

Vorstehende Rechnungen wurden von den bestellten unterzeichneten Revisoren geprüft und richtig befunden.

Winterthur, den 18. Dezember 1903.

Die Revisoren: C. Hcessli. Chr. Margot-Dommer.

Vorstehendes Duplikat stimmt mit der den Rechnungsrevisoren vorgelegten und von ihnen unterzeichneten Rechnung überein. Es sind jedoch zur Richtigstellung diejenigen Fr. 3000, welche der Sektion Biel als I. Beitrag an die pro 1904 budgetierte Oberaarjochhütte vorgeschossen worden sind, als Vorschuß pro 1904 unter die Aktiven eingestellt worden.

Dadurch vermindert sich riehtigerweise der Rückschlag pro 1903 auf Fr. 7966. 59 Rp. und das der neuen Zentralleitung Ubergebene Vermögen erhöht sich auf Fr. 49,125. 73 Rp.

Winterthur, den 28. Dezember 1903.

Im Namen des Zentralkomitees, Der Präsident:

Dr. Bosshard.

Der Aktuar:

J. Denzler, Notar.

Feedback