Bergeinsam

Hinweis: Questo articolo è disponibile in un'unica lingua. In passato, gli annuari non venivano tradotti.

Von Bernhard Moser.

Noch einmal hoch und dann hinunter... Das war schon früh mein freister Spruch; So stieg ich junghaft, froh und munter Durch Wände, Schnee und Gletscherbruch.

Wie staunten meine heissen Blicke, Als wäre es zum letztenmal, Aus winterklarem Gipfelglücke Hinunter in mein fernes Tal!

Die Liebe auch und ihre Leiden Trug ich hinauf ins Firnenrot; Ich wurde einsam und bescheiden — Und unerbeten wie der Tod.

Feedback