Katalog

Hinweis: Questo articolo è disponibile in un'unica lingua. In passato, gli annuari non venivano tradotti.

Der Katalog umfasst aus technischen Gründen nur eine Auswahl der bekannten Dokumente. Es wurden nur die - auch im Text abgebildeten — gletscher- und kunstgeschichtlich wichtigsten Beispiele aufgenommen. Der vollständige Katalog erscheint, zusammen mit dem vollständigen Literaturverzeichnis und allen 14C-Daten, in dem Heft

Der vorliegende Katalog ist chronologisch nach Gletscherständen geordnet.

Ein Stern hinter der Katalognummer gibt an, dass die Darstellung abgebildet ist.

Katalognummern mit einer Zusatzzahl nach dem Punkt verweisen darauf, dass das gleiche Motiv ein- oder mehrmals wiederholt wurde, z.B. 0.1 = Aquarell oder Naturstudie; 0.2 = Ölgemälde; 0.3 = Druckgraphik usw.

Die Texte zu den Katalognummern sind nach dem folgenden System aufgebaut:

Katalognummer mit Seitenzahl Zeichner, Maler usw. ( Lebensdaten, falls bekanntbei Druckgraphik: Stecher, Lithograph usw. ( Lebensdaten, falls bekanntMo-tiv oder Titel ( in Anführungszeichen ); evtl. Angabe ob signiert, datiert oder bezeichnet -Technik — Masse in cm ( Höhe x Breite)-bei Druckgraphik: Publikation, in der das Blatt erschienen ist - Besitzer des Werks, bei Druckgraphik des abgebildeten Exemplars - G = Datum der wiedergegebenen Gletscherausdehnung ( dieses Datum kann, muss aber nicht identisch sein mit dem Datum der Vollendung - z.B. bei einem Ölgemälde - oder der Publikation bei einer Graphik ) Für die Besitzer der Werke wurden folgende Abkürzungen verwendet:

ACLLAlpine Club Library London ADHRCArchives Départementales du Haut-Rhin Colmar AECN AAArchives de l' Etat Château Neuchâtel, Agassiz-Archiv AKAAargauer Kunsthaus Aarau BMLThe British Museum London BBBBurgerbibliothek Bern CASGClub Alpin Suisse Genève ETHZ-GEidgenössische Technische Hochschule Zürich, Graphische Sammlung GGLGletschergartenmuseum Luzern GINGeologisches Institut der Universität Neuenburg GlUBGeographisches Institut der Universität Bern GiuzGeographisches Institut der Universität Zürich GKSGottfried Keller-Stiftung KHZKunsthaus Zürich KKBKupferstichkabinett Kunstmuseum Basel KMBKunstmuseum Bern KMWKunstmuseum Winterthur LTWBLandestopographie Wabern/Bern mahnMusée d' Art et d' Histoire Neuchâtel MBLMusée cantonal des Beaux-Arts Lausanne NGO KHS Nasjonalgalleriet Oslo, Kobberstikk- og Hand- tegningsamlingen PRPPrivatbesitz ( je nach Wunsch des Besitzers mit Angabe des Namens und/oder Ortes ) sabStaatsarchiv des Kantons Bern SAMBSchweizerisches Alpines Museum Bern SBBStadt- und Universitätsbibliothek Bern SKWStaatsarchiv des Kantons Wallis SLBSchweizerische Landesbibliothek Bern SLB-FS Schweizerische Landesbibliothek Bern, Fotosammlung SLMZSchweizerisches Landesmuseum Zürich TGLThe Tate Gallery London VAW/ETHZ Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie ZBZ-GZentralbibliothek Zürich, Graphische Sammlung ZBZ KZentralbibliothek Zürich, Kartensammlung Grosser Aletschgletscher AL 02.2* S. 148/149 Anonym - E-orientierter Plan der W-Flanke des Riederhorns im Massstab ca. 1:2600 ( Kopie von 1855/56 nach AL 02.1Feder, Tusche, Aquarell / Papier ( 3 Teile, zusammengesetzt ) -67 x 124 cm - SKW, Plan divers No 42 -G: um 1755 AL 11*S. 154 Johann Rudolf Bühlmann ( 1812-1890Auf der Rieder Furka oberhalb der Massa gegen den Aletschgletscher,... 27. Juni 1835Bleistift, Aquarell, Gouache -21,5x29,7 cm-ETHZ-G, Skizzenbücher Bd. 9, Nr. 134-G: 27.6.1835 AL 13.2* S. 147 Johann Rudolf Bühlmann ( 1812-1890 Märjelensee ( 1859 nach AL 13.1 ausgeführtÖl/Lwd./Karton - 14,4 x 19,4 cm -ETHZ-G, Skizzenbücher Bd.9, Nr. 135 b - G: 28.6.1835 AL 15* S. 147 Henri Hogard - J. BürckLac Méril 18. août 1849 H.Ho-gardFarblithographie - 26,7 x 44,8 cm - in: Hogard/ Dollfus-Ausset 1854 - ZBZ-G - G: 18.8.1849 al 18* S. 156 Henri Hogard - AnonymGlacier d' Aletsch. ( Bellalp. Rive droite.Lithographie - ca. 17 x 30,5 cm - in: Hogard 1858-62: PI.30; 1858: 319-G: 1849 AL 19* S. 156 Henri Hogard - AnonymGlacier d' Aletsch 20. août 1849 H. Hogard»- Farblithographie - 33,2 x 51,0 cm - in: Ho GARD/Dollfus-Ausset 1854 - ZBZ-G - G: 20.8.1849 AL 22* S. 158 Daniel Dollfus-Ausset ( 1797-1870Zungenende des Grossen Aletschgletschers - Fotografie - 15,3 x 11,8 cm - SLB -G: 6.9.1850 al 25.1* S. 159 Frédéric Martens ( ca. 1809-1875Der Grosse Aletschgletscher von der Belalp - Fotografie - 31,7 x 25,4 cm -ACLLHB565-G:um 1856 AL 30* S. 160 Ernest EdwardsThe Gorge of the MassaFotografie -9,7x7,0 cm-in: George/Edwards 1866: 18-acll AH 009-G:1865 AL 31* S. 160 Ernest EdwardsThe Gorge of the MassaFotografie -9,7 x 7,0 cm ( ovalin: George/Edwards 1866: 18 - acll AH 009-G: 1865 Rhonegletscher RO 01.1* S. 170 ( id. AU 01.1 ) Johann Jakob Scheuchzer ( 1672-1733Nova Helvetiae Tabula Geographies ) ( Rhonegletscher bez. ( Rhodani Fontes ), Vorzeichnung zu RO 01.21Feder, Tusche, grau la-viert- 111,5 x 154,5 cm -zbzk- G: vermutlich Sommer 1705 RO02.1*S.170 Johann Melchior Fuessli ( 1677-1736Rhodanj Scaturigi-nes ex Montibus Glacialibus. ) ( Die aus den Eisgebirgen sprudelnden Quellen der Rhone ); in Spiegelschrift unten rechts: ( Joh. Melchior Fuessli fecit Ao 1707Kupferstich - 19.0 x 13,0 cm-in: SCHEUCHZER ( 1706- ) 1708,3: 100/101 ( Schweizerische Berg reisen No. 25, 22. Juni 1707 ) -zbz-G-G:1705 oder 1707 ro03*S.171 Samuel Bödmer ( 1652-1724Der Rhonegletscher von der Seite her gesehen; bez. der ( grosse gletzen - Feder, Tusche, Aquarell -45,2x39,0 cm-in: Bödmer ( March-Buch ) um 1706, 2: 246 - sab Atlanten Nr. 2 - G: um 1706 RO05-S.173 William Pars ( 1742-1782Der Rhonegletscher und die Rhonequelle 1770 - Bleistift, Aquarell, Tusche - 33.1 x 48,8 cm-BML Period 1 MB Vol. 7 LB.33 ( 1870-5-14-1219G: vermutlich 31.7.1770 RO06*S.176 Johann Heinrich Wüest ( 1741-1821Der Rhonegletscher -Öl/Lwd. 126,0 x 100,0 cm - KHZ Inv. 386-G: vermutlich November 1772 RO07*S.177 Johann Heinrich Wüest ( 1741-1821Der Rhonegletscher - Öl/Holz - 14,5 x22,0 cm- kmw Inv. 713- G: November 1772 oder Wende 18./19. Jh.RO 09.1* S. 179 Alexandre Charles Besson ( 1725-1809Niquet filsGla-cier du Rhône au haut du ValaisRadierung -21,1 x34,2cm-in:ZuRLAUBEN 1780/86, 6: Nr. 181 - prb Herrenschwanden - G: 1777RO 10.1* S. 179 Caspar Wolf ( 1735-1783Ronagletscher/furka> ( Rhone-gletscherBleistift, Öl/Karton - 24,0 x 38,7 cm - aka Inv. 1948.283- G: vermutlich 9.8.1777 RO 10.3* S. 178 Caspar Wolf ( 1735-1783)- Der Rhonegletscher; sign. u. dat. unten links: ( Wolf. 1778Öl/Lwd. 54,0 x 76,0 cm-AKA Inv. 1947.184- G: vermutlich 9.8.1777 RO 11.2* S. 185 Caspar Wolf ( 1735-1783)- Blick von der Kreuzegg über die Grimselpasshöhe gegen den Galenstock und den Rhonegletscher; sign, unten links: ; sign, unten links: ( H.Triner. f.>- Bleistift, laviert - 22,9 x 30,0 cm -ETHZ-G 678 M - G: vermutlich 1822 RO 36* S.200 Samuel Birmann ( 1793-1847Rhonegletscher. Aug. 1824.)- Bleistift, Feder, Aquarell, Gouache - 20,5 x 28,8 cm -KKB Bi. 338.23-G: August 1824 RO 37* S. 202 Samuel Birmann ( 1793-1847Rhonegletscher. August 1824Bleistift, Feder, Aquarell, Gouache - 14,5 x 20,5 cm -KKB Bi. 337.23-G: August 1824 RO 38* S. 202 ( id. AU 23* S. 280 ) Samuel Birmann ( 1793-1847N 486. Panorama des Si-delhoms gezeichnet von S. Birmann, im August. 1824. Etwa % des Horizonts enthaltend. ) ( Ausschnitt mit Rhone-gletscherBleistift, Feder, laviert - 21,0/33,5 x 364,5 cm -KKB Bi. 424-G: August 1824 RO43-S.205 Johann Rudolf Bühlmann ( 1802-1890Der Rhone-Glet-scher, gegen den Gallenstock u. das Gletschhorn 2 Juli 35Bleistift, Aquarell, Gouache - 21,6 x 29,5 cm - ethzg Bühlmann Bd.9, Nr. 149-G: 2.7.1835 RO45*S.205 Thomas Fearnley ( 1802-1842Rhone Gletschers 13 July 1835Bleistift - 38,6 x 49,6 cm - NGO-KHS Inv. Nr. A 3412 -G: 13.7.1835 RO 47* S.208 David Alois Schmidt ( 1791-1837Rhonegletscher, vom Grimselpassweg aus gesehen; sign, unten rechts:

Feedback