Willkommen der Internationalen Union alpiner Verbände

Hinweis: Questo articolo è disponibile in un'unica lingua. In passato, gli annuari non venivano tradotti.

Das ständige Bureau der Union und seine Leitung haben zurzeit ihren Sitz in der Schweiz. Wir wissen diese Ehre wohl zu schätzen und zu würdigen. Heute erfüllen wir eine grosse Pflicht des Dankes an alle angeschlossenen Verbände, wenn wir unseren Gästen ein herzliches « Willkommen bei uns » zurufen, willkommen im schönen Engadin, wo sich Eis- und Firnregion des Hochgebirges mit den Siedelungen der Alpentäler zu einem ganz eigenartigen Reiz verbinden.

Möge es euch, liebe Bergkameraden aus aller Welt, recht gut bei uns gefallen und möge die gemeinsame Liebe zu den Bergen das hohe Ziel der Internationalen Union fördern, dass die Bergsteiger aus allen Ländern sich über die Landesgrenzen hinweg brüderlich die Hände reichen und sich menschlich mehr und mehr näher kommen mögen.

Ein guter Stern walte über der I. U. A. A.

Baden, im August 1934.

Das Centralcomité des S.A.C.

Union Internationale des Associations d' Alpinisme.

Assemblée générale des 6 et 7 septembre 1934 à Ponti-esina.

Feedback