Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Rocher de la Cascade 1979 m Route archive

NE oberhalb von Fionnay ist in den Sommermonaten ein künstlicher Wasserfall zu sehen. In der Nähe von P. 1979 stürzen vom 15. Juli bis 15. September die Wasser eines kleinen Kanals, der von der Dyure de Sovereu abgeleitet wird, über eine Felswand. In dieser «Rocher de la Cascade» genannten Wand sind einige interessante, schwierige Kletterrouten eingerichtet worden. Während des Betriebs des Wasserfalls ist die dahinter liegende Wand aber nicht zugänglich. Den Einstieg erreicht man von Fionnay. Für den Rückweg quert man das Plateau Le Follie zur Dyure de Sovereu, überschreitet den Bach und geht über den Bergweg nach Fionnay zurück. Diese Wand ist übrigens bei den Basejumpers sehr beliebt geworden.

Huts in the Region

feedback