Balmahorn | Swiss Alpine Club SAC

SAC-CAS App

You can now use the SAC tour portal on the move and offline in the SAC-CAS app.

Balmahorn 2868 m Route archive

Das Balmahorn präsentiert sich als eindrücklicher Berg, der auf der S-Seite grössere Geröllflanken aufweist. Im N bricht eine eindrückliche Felswand gegen 500 m in Richtung des Laggintals ab. Die Felsen sind dort lose. In Gabi ist das Balmahorn sehr gut zu sehen. Es besitzt zwei Gipfel, die durch eine etwa 300 m breite Geröllmulde voneinander getrennt sind. Der Nebengipfel steht im E des Hauptgipfels und ist mit 2863 m vermessen.

«Balm» ist keltisches Sprachgut, es bezeichnet eine Höhle. Solche sind auf der SE-Seite des Berges zu finden.

Edoardo Perondi mit Antoine Dorsaz, 12. August 1890.

Huts in the Region

feedback