Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Cima di Pinadee 2486 m Route archive

Zentraler und höchster Gipfel der Kette, die das Valle die Blenio vom Val di Carassino trennt. Mit ihrem steilen Gipfelaufbau beherrscht die Cima di Pinadee die wilden Täler von Pradóir und Piancabella. Sie bietet einen schönen Ausblick auf die Colma, die sich als gewundener Grat zeigt, mit grünlichem und rötlichem Gestein, durchsetzt mit hintereinander aufgereiten Spitzen.

 

Zur Namensgebung: Der Berg bezieht den Namen vom Weiler im WNW. M. Gualzata führt ihn auf das lateinische Wort «pineta» (Pinienhain) zurück.

Huts in the Region

feedback