Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Stockhorn (Baltschieder, VS) 3212 m Route archive

Das Stockhorn steht prominent mitten im Baltschiedertal als aufstrebendes Felsbollwerk. Es bietet viele lohnende Klettereien in fast durchwegs festem Granit. Insbesondere der S-Grat ist sehr empfehlenswert und wird recht häufig begangen. Das Stockhorn ist über einen sehr langen Grat mit dem Bietschhorn verbunden. In diesem Grat, 200 m Luftlinie vom Hauptgipfel entfernt, erhebt sich ein fast gleich hoher Turm, der Westgipfel, 3205 m. Noch weiter nordwestlich im selben Grat befindet sich der Vereinigungspunkt (P. 3532) mit der noch viel längeren Gratkette Öugstchummu-Wiwanni-Tieregghorn-Bietschhorn.

Huts in the Region

feedback