Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Passo di Monscera 2102 m Route archive

Es handelt sich um einen wichtigen Pass zwischen dem Zwischbergental und dem Valle Bognanco. Die Schweizer Seite ist steil, auf der italienischen Seite öffnet sich eine grosse, wenig geneigte Alpwiese. Unmittelbar unterhalb des Passes liegt auf der E-Seite ein lauschiger See. Eine Hochspannungsleitung führt übrigens über den Pass. Nebst einem Mast dieser Leitung steht noch eine Ruine einer alten Schutzhütte dort.

feedback