Passo di Monscera | Swiss Alpine Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Passo di Monscera 2102 m Route archive

Es handelt sich um einen wichtigen Pass zwischen dem Zwischbergental und dem Valle Bognanco. Die Schweizer Seite ist steil, auf der italienischen Seite öffnet sich eine grosse, wenig geneigte Alpwiese. Unmittelbar unterhalb des Passes liegt auf der E-Seite ein lauschiger See. Eine Hochspannungsleitung führt übrigens über den Pass. Nebst einem Mast dieser Leitung steht noch eine Ruine einer alten Schutzhütte dort.

feedback