Cima di Camadra | Swiss Alpine Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Cima di Camadra 3172 m Route archive

Gipfel oberhalb der Südostecke des Glatscher da Medel, mit zwei bedeutenden Graten, West- und Nordgrat, die mit steilen Felswänden die Gletscherfläche begrenzen. Die Grate fallen auf den beiden anderen Flanken viel sanfter gegen Süden bzw. Osten ab. Die Kontinentalwasserscheide Nordsee-Mittelmeer folgt vom Piz Medel her dem Nordgrat der Cima di Camadra, verlässt hier aber den Hauptgrat, um vom Gipfel über den breiten Südhang zum Pass d'Uffiern abzufallen.

Huts in the Region

feedback