Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Nädliger 2321 m Route archive

Abschnitt im Grat, der sich vom Altmann gegen Südwesten zum Wildhuser Schafberg zieht. Gegen Nordwesten bilden Felsstufen, unterbrochen von Rasenbändern, den Hang, auf der Gegenseite, gegen die Chreialp, deht sich ein grösseres Karrengelände mit Karstlöchern, Dolinen etc. aus. Das Gebiet ist der Lieblingsstandort eines grossen Steinwildbestandes.

Über den Kamm des Nädligers führt ein weiss-blau-weiss markierter Alpinwanderweg. Die Landkarte kotiert zwei Punkte 2303 m und 2321 m; der Nädligersattel, der von Norden als Gratsenke erscheitn, befindet sich etwa 200 m südlich von P. 2303. Er eröffnet einen früher viel begangenen Übergang via "Schilt" vom Schafboden zum Altmann.

Huts in the Region

feedback