Bärengruebenchöpfli | Swiss Alpine Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Bärengruebenchöpfli 2886 m Route archive

In älteren Ausgaben der Landeskarten und in der Führerliteratur wurde dieser markante Eckpfeiler im Grassengrat als Grassengrat P. 2887 aufgeführt. Er sendet nach Südosten einen markanten, felsigen Vorbau aus, der den westlichen Chüefadfirn in zwei Firnfelder teilt. Über diesen Südostgrat führt eine lohnende Hochtouren-Kletterei in griffigem Gneis. Eine weitere Route, die SE-Rippe, führt weiter östlich auf den Grat hoch und bietet eine vergleichbare Genusskletterei, die vorwiegend selbst abzusichern ist.

Huts in the Region

feedback