Martinsloch | Swiss Alpine Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Martinsloch 2677 m Route archive

Felsfenster unter dem Sattel nördlich des Grossen Tschingelhorns, durch welches zwei Mal pro Jahr (13. oder 14. März, 30. September) die Sonne auf die Kirche von Elm scheint. Das Loch ist mit 19 m Höhe und 17 m Breite von eindrücklicher Grösse. Ohne Höhenangabe in LK.

 

Der Sage nach soll der heilige Martin in der Gegend Schafe gehütet haben. Ein Riese wollte ihm diese stehlen. Da habe ihm der Heilige einen eisenbeschlagenen Stock nachgeworfen und damit das Loch in die Felswand geschlagen.

Huts in the Region

feedback