Punta Negra | Swiss Alpine Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Punta Negra 2713 m Route archive

Höchster Gipfel zwischen Val Canaria und Val Piora. Nach Norden fällt er mit einer geneigten Fels- und Blockflanke Richtung Bocchetta di Cadlimo, nach Südosten mit einer schuttbedeckten Grasflanke zum Lago Scuro. Die Westseite hingegen besteht aus steilen Geröllcouloirs und Rippen. Aufgrund seiner vom Hauptkamm abgesetzten Lage ist er ein ausserordentlich lohnender Aussichtspunkt. Besonders schön sind die Blicke in die nähere Umgebung mit den vielen Bergseen, Mooren und Hochebenen. Die Punta Negra lässt sich recht leicht von der Capanna Cadlimo aus erreichen. Beliebt ist aber auch die Überschreitung der Poncioni Negri, wie die Türme des Südwestgrats heissen.

Huts in the Region

feedback