Hochwang | Swiss Alpine Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Hochwang 2532 m Route archive

Höchste Erhebung der ganzen Kette, daher umfassende Fernsicht und entsprechend häufig besucht. Der umgebenden Trabanten wegen kaum Tiefblicke in die Täler. Drei Grate und drei Flanken formen den Hochwang. Die Grate sowie die Süd- und die Ostflanke sind an beliebigen Stellen leicht zu begehen; über sie führen die Routen. Die Nordwestflanke besteht aus steilen losen Felsen, Bändern und Runsen und wird kaum betreten. Auf dem höheren Südgipfel (2532 m) befindet sich ein Steinmann; 170 Meter nördlich davon liegt der Nordgipfel (2522 m), der seltener aufgesucht wird.

Wang ist in den Alpen ein verbreitetes deutsches Wort für begrasten Berghang. Es entspricht dem vorrömischen Wort bleis.

feedback