26. Jahresbericht über die Zentralbibliothek

Hinweis: Questo articolo è disponibile in un'unica lingua. In passato, gli annuari non venivano tradotti.

über die

über die

Zentralbibliothek des S.A.C.

auf den 31. Dezember 1916.

Die Kommission der Zentralbibliothek des S.A.C., bestehend aus Prof. Dr. E. Walder, Präsident, Dr. F. Stebler, Rektor Dr. E. Boßhard und Dr. Hermann Escher, Bibliothekar, hielt im vergangenen Jahre zwei Hauptsitzungen ab und trat außerdem noch mehrmals zusammen, um gemeinsam aus bestellten Einsichtssendungen die für unsere alpine Bibliothek passende Literatur auszuwählen.

Die Kommission ist stets bestrebt, Lücken in der altern Literatur, die übrigens immer enger werden, auszufüllen. Zu diesem Zwecke sollen einige größere Bücher-verzeichnisse durchgesehen werden, z.B. Bibliographie der Schweizerischen Landeskunde, von A. Wäber; Bücherverzeichnis der Zentralbibliothek des D. u. Ö: A. V.; Catalogue of the Alpine Club Library; Kataloge von größeren Sektionen des S.A.C., z.B. Genf und Bern. Es soll angemerkt werden, was wir bereits besitzen, und zweitens, was von dem Nichtvorhandenen zur Anschaffung empfohlen werden kann.

Im abgelaufenen Jahre wurden namentlich zahlreiche Werke der alpinen Literatur aus Katalogen von A.J.ullien in Genf angeschafft; sie betreffen meist Werke in französischer Sprache, zu einem großen Teil über das Mont Blanc-Gebiet. Unter anderm wurden folgende zwei selten gewordene Werke, allerdings um einen hohen Preis, erworben: 1. Vues remarquables de Montagnes de la Suisse, 1776, Vorrede von Haller, Text von Jakob Samuel Wyttenbach, 10 kolorierte Tafeln; 2. 39 lithographierte Tafeln, die ganze Schweiz betreffend, aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts, gezeichnet von Pingret.

Wir wiederholen die Bitte, daß die Sektionen von allen ihren Publikationen der Bibliothek ein Exemplar zuwenden wollen; ebenso sind wir dankbar für Gaben von einzelnen Klubisten.

Das neue Gebäude der Zentralbibliothek Zürich konnte nicht, wie zu erwarten stand, im Herbst 1916 eröffnet werden; es besteht aber kein Zweifel, daß dasselbe im Laufe des Frühjahrs 1917 bezogen werden wird.

Bevor unsere Bibliothek in das neue Lokal hinüberzieht, sei der ehemaligen Verwaltung der Stadtbibliothek Zürich der aufrichtigste Dank ausgesprochen für die Sorgfalt und Pflege, welche sie der Bibliothek des S.A.C. während voller 25 Jahre in den alten Räumen hat angedeihen lassen.

Zuwachs im Jahre Ì9Ì6.

Geschenk oder Tausch6131 Kauf8715 Ablieferung des S.S.V.1175946 Leihverkehr im Jahre Ì916.

An Mitglieder des S.A.C. wurden ausgeliehen. .925 Bände Davon nach auswärts493Aus der Bibliothek des S.A.C. wurden ausgeliehen1254Für die Bibliothek-Kommission, Der Präsident: Dr. E. Walder.

Feedback