Siebenzehnte Jahresrechnung des S. A. C

Hinweis: Questo articolo è disponibile in un'unica lingua. In passato, gli annuari non venivano tradotti.

des

IV. Siebenzehnte Jahresrechnung des

Schweizer Alpenclub

auf 31. December 1879.

Von A. Fehlbaum, Central-Cassier in Bern.

Einnahmen.

1. Jahresbeiträge von 2235 Mitgliedern à Fr. 4

2. Eintrittsgelder von 280 Mitgliedern à Fr. 5 3. Erlös von Clubzeichen und Clichés...

4. Erlös von Excursionskarten

5. Erlös von Carnets-Diplomen

6. Zinsen von angelegten Geldern

8,940. 1,400. 40.50 376. 95 18.75 1,315. 60 Fr. 12,091. 80

Ausgaben.

1. Beitrag an das „ Echo des Alpes "...

2. Clubhütten ( Neubauten: Piz Aela und Dossenhorn; Keparaturen: Zapport, Hüfi-Aelpeli, Guggi-Gletscher )

3. Excursionskarten

4. Führer-Kurs in Interlaken

5. Beitrag an die Sammlung für die Familie Brantschen

6. Beitrag an das Clubfest in Genf..

7. Jahrbuch, Bd. XIV

8. Circulare und andere Drucksachen...

9. Spesen bei Anlass der Uebergabe der Geschäfte, Büreauspesen, Porti, Frankaturen etc

Ueberschuss der Einnahmen über die Ausgaben

Fr. 1,000. 1,916. 224. 30 100. 500. 400. 990.10 1,081. 719. 01 Fr. 6,930.41 „ 5,161.39 Fr. 12,091. 80 DIX-SEPTIEME RÉSUMÉ SUCCINCT DES RECETTES ET DÉPENSES DU C.A.S.

Présenté par A. FEHLBAUM, Caissier central a Berne

Recettes.

1. Contributions de 2235 membres à fr. 4. fr. 8,940.

2. Droits d' entrée de 280 membres à fr. 5 .1,400. 3. Vente de décorations et de clichés.. .40. 50 4. Vente de cartes d' excursion95 5. Vente de carnets-diplômes18. 75 6. Intérêts des fonds placés1,315. 60

Dépenses.

1. Subvention à l' " Echo des Alpes "...

2. Cabanes ( constructions nouvelles: Piz Aela et Dossenhorn; réparations: Zapport, Hufi-Aelpeli, Guggi-Gletscher )

3. Cartes d' excursion

4. Cours de guides à Interlaken

5. Allocation en faveur de la famille Brantschen 6. Frais généraux de la section de Genève à l' occasion de la fête

7. Annuaire, tome XIV

8. Circulaires et autres impressions

9. Frais à l' occasion de la remise des affaires, frais de bureau, ports et affranchissements Excédant des recettes sur les dépenses fr.

12,091.

80 fr.

1,000.

— n n n 1,916. 224. 100. 500.

30 n n 400. 990. 1,081.

10 Y ) 719.

01 fr.

n 6,930. 5,161.

41 39 fr.

12,091.

80 Bilanz des Capital-ContQ auf 31. December 1879.

Passiva.

Capital auf 31. Dezember 1878Fr. 24,882. 95 Vermehrung 1879„ 5,161.39 Fr. 30,044. 34 20 4'/2Obligationen der Handelsbank in Luzern à Fr. 990 Fr. 19,800. 3 4V« °/o Obligationen des eidg. Anleihens à Fr. 1038. 803,116. 40 Guthaben bei der Spar- u. Leihkassa in Bern6,980. 60 Baar in Cassa147.34 Fr. 30,044. 34 Bilan du Capital dn C. A. 8.

au 31 décembre 1879.

Passif.

Capital au 31 décembre 1878fr. 24,882. 95.

Augmentation eu 1879„ 5,161. 39 fr. 30,044. 34

Actif.

20 obligations é'/sBanque de Lucerne à fr. 990 fr. 19,800. 3 titres de fr. 1000 4'/a °/o Fédéral à fr. 1038.803,116. 40 Avoir à la Caisse d' Epargnes à Berne. .6,980. 60 Espèces en caisse147. 34 fr. 30,044. 34 Schluss-Rechnung des Imfanger-Fonds auf 23. August 1879.

CapitalFr. 1,736.30 Zinsen„ 67.50 Fr. 1,803. 80 sub 23. August 1879 zu Händen der Kinder des verunglückten Eug. Imfanger an Herrn Ed. Cattani in Engelberg versandt..

Compte définitif du Fonds Imfanger au 23 août 1879 Capitalfr. 1,736. 30 Intérêts„ 67. 50 fr. 1,803. 80 remis le 23 août 1879 à l' adresse des enfants d' Eng. Imfanger par l' entremise de M. Ed. Cattani à Engelberg.

17

Erster Supplement - Katalog.

Photographien nach der Natur

Format 12/17 Centimeter.

Von J. Beck, Mitglied des S.A.C. Section Bern.

Im Selbstverlag des Herausgebers, Strassburg, 22 Spiessgasse.

Einziges Depot: J. Dalp'sche Buchhandlung in Bern.

( Congrus international des sciences géographiques à Paris 1875: Mention honorable. ) Der Herausgeber ist nichts weniger als Berufsphotograph, sondern befasst sich nur als einfacher Dilettant und Alpenclubist zur Förderung der Kenntniss der Gebirge und zum eigenen Vergnügen mit photographischen Aufnahmen in der Hochregion, so oft es ihm die Umstände erlauben.

Werden von Privatpersonen oder von ganzen Club-sektionen Ansichtsendungen gewünscht, so sind auf nähere Bezeichnung, unter gegenseitiger Frankatur und mit der Verpflichtung, dass wenigstens der vierte Theil der Sendung behalten wird, der Verleger und die J. Dalp'sche Buchhandlung gerne zu diesen Sendungen bereit. Bei allen Bestellungen ist man ersucht, anzugeben, ob aufgezogene oder unaufgezogene Exemplare gewünscht werden. Da 18 diese letztern alle schon retouchirt sind, so dürfen sie bei etwaiger Cartonnirung auf der Bildseite nicht befeuchtet werden.

Folgende Nummern des ersten Katalogs sind nicht mehr vorhanden:

Nr. 174 pag. 8Bovalhütte, « 8*9 Mittelhorn, < 135 « 10Eigerhöhle, 56 « 10Breithorn.

Als fernere photographische Excursionen sind in Aussicht genommen: Mönch, Nordseite bis zum Plateau; Schwarzhorn bei Grindelwald; Dossenhornhütte; projektirte neue Clubhütte am Wetterhorn ( Grindelwaldner Seiteund sogleich nach Vollendung des Hôtels Augstkummen über Zermatt: Cima di Jazzi; Breithorn; projektirte neue Clubhütte am Mont Cervin; Clubhütte am Dündengrat.

Die Aufnahmen der Nummern des alten Kataloges erfolgte in den nachstehend genannten Jahren:

Wetterhorn5 — 9 Ende Juli 1868, idem. 3, 4, 94—100 Anfangs Juli 1873, idem... 291 — 301 Mitte September 1877, MettenbergMitte Juli 1866, Finsteraarjoch... 14—16 Ende Juli 1868, Guggigletscher.. 48, 49, 51 Ende Juli 1868, Jungfraujoch.. .45, 46, 47 Mitte Juli 1866, Mönchshütte.. .26, 28, 30 8. Juli 1870, Mönch bis zum Gipfel... Mitte September 1872, Roththal und Eigerhöhle... Ende Juli 1874, BalmhornEnde September 1873, AltelsEnde September 1874, Lötschenthalgrat. 102—106 Mitte Juli 1873, id.. 180—185 11. Juli 1877, 19 Wilde Frau... 107—114Ende September 1873, idem... 138—140Ende September 1874, Tschingelgletscher. .52 — 60Ende Juli 1868, Clariden Mitte September 1869, GlärnischAnfangs Juli 1873, Rocs NoirsAnfangs Juli 1873, Ruinette7. September 1875, Hautemma und Col Evêque. .8. September 1875, SchlossbergjochMitte September 1875, Piz Morteratsch und Isla Persa 173 und I75Anfangs Juli 1875, Col d' Hérens und Tête blanche .22. Juli 1877, Unter-Rothhorn ( Zermatt ). .28. Juli 1877, Matterjoch... 222 — 23130. Juli 1877, idem 68—72Ende Juli 1868, Monte Rosa... 234—2451. August 1877, idem 61—6720. Juli 1867, Am Mont Cervin3. August 1877, Alphubelpass6. August 1877, Aletschgebiet.. 256—27010.13. August 1877, Jungfrau 273—27516. August 1877, Grindelwald... 302-30710. April 1877.

NB. Die fett gedruckten Namen geben den Standpunkt der Aufnahme nebst dessen Höhe in Metern über dem Meere an; Hegen keine bestimmten Messungen vor, so kommt diesen Zahlen nur ein Annäherungswerth zu. Wo die Ausdehnung dos Horizontes nicht speziell angegeben ist, beträgt derselbe circa 46°.

20 Erste Serie zu Fr. 3.

am Schreckhorn, 2570 m. ( 12. Juli 1879. ) 318Hütte und Finsteraarhorn ( 2550 m ).

319Schreckhorn. 34°.

322Lawinenzug am Schreckhorn und Finsteraarhorn. 315 ) Finsteraarhorn und Absturz des Vieschergrats. 324 ) Vieschergrat, Klein- und Gross-Viescherhorn, Grünhorn.

323Pfaffenstöckli, Mönch, Eiger.

317 ) Hütte, Bänisegg, Iselten- und Bussalpgrat.

Jungfrau. ( 19. Juli 1878. ) 335 ) 3780 m Kranzbergeck. Roththalsattel und Jungfrau. 337 ) 4155™ Der Gipfel der Jungfrau.

339 ) 4155 m id.

340 ) 4155 m id.

341 ) 4155 m id.

342 ) 3850 m Roththalsattel.

345 ) 3850 m id.

Silberhorn, Schilthorn, Suleck.

Eggischhorn, Gletscherhorn, Kranzberg, Roththalhorn, Aletschhorn.

Ebene Fluh - Breithorn, Walliser Alpen, Mont-Blanc, Bietschhornkette. Jungfrau. 34 °. Ebene Fluh bis Breithorn.

Ooiicorcliahütte. ( 22. Juli 1878. ) 358 ) 2800 m Aletschgletscher. Grünhornlücke. 355 ) 2800 mid.Concordiahütte.

348 ) 2880 m Die Concordiahütte.

21 350 ) 2880 m Die Concordiahütte. Jungfraumassif und Place de la Concorde. 30 °.

3532880 mid.Trugberg und Place de la Concorde. 30°.

3542880 mid. Dreieckhörner.

l^ufrattiii. ( 30. Juli bis 1. August 1879. ) 383 ) 3754 m Piz Morteratsch. Zupò, Argient, Bernina, Scerscen.

398 ) 2400 m Mortelhütte von der Moräne des Roseg. 30°. 403 ) 2400 m Die Mortelhütte. 425 ) 2450 m Bovalhütte von der Moräne des Morteratsch.

30°. 428 ) 2459 m Die Bovalhütte und Mont Pers.

Zweite Serie zu Fr. 1. 50.

von Grrinclel>v»lcl.

308 ) 2720 m Eine Firnlandschaft am Mönchsjoch. ( September 1872. ) 316 ) 2480 m Unter der Schwarzegg. Das Signal der Hütte von Weitem. 30°. ( 10. Juli 1878. ) 3201520 m Die Steglauene von der Heidenschnarre.

3211640 m Bäregg und Viescherhörner.

325 ) Pension Schönegg. Viescherhörner und Grindelwaldgletscher. ( 1879. ) 30°. 327 ) 1300 m Der Abbach. 34°.

3291000 m Kirche und Pfarrhaus von Grindelwald.

3301370 m Leiterweg und oberer Gletscher von der links- seitigen Moräne.

22 326 ) 1000 m Die Lütschineschlucht von innen. 34°. 332 ) 990 mid.von aussen. 34°.

TTmgj'etmngr -von Ergischhorn.

( 23. Juli 1878. ) 346 ) 2450 m Merjelensee, Aletsch- und Mittel-Aletsch-gletscher, Aletsch-, Sattel- und Olmenhorn. 360 ) 2350 m Eggischhorn über dem Hôtel Jungfrau.

3622375 m Merjelensee und Aletschgletscher.

3632390 m Aletschgletscher und Bassin des Merjelensee'S nach dem Abtiuss desselben.

St. Gotthard. ( Ende Juli 1878. ) 3652738 m Monte Prosa. Galenstock bis Sustenhorn.

3662738 mid.Leckihorn, Finsteraarhorn, Sustenhorn. 368 ) 2738 mid.Fibbia bis Basòdino.

3722738 mid.Pizzo Centrale.

3732650 m Der Gipfel des Monte Prosa.

3752090 m Hospiz. Fibbia.

( 22. Januar 1879. ) 376i702 m Die zweite Cantoniera über Airolo.

3771900 m Cantoniera San Giuseppe auf der Südseite des Passes.

3782095 m Hospiz. Fibbia.

379 ) 2095 m id.

380 ) 2096 m id.

381 ) 2095 m id.

382 ) 2095 m id.

Gegen Airolo.

Albergo del S. Gottardo.

Hôtel Prosa.

Hôtel Prosa und Hospiz.

i. ( 30. Juli bis 1. August 1879. ) 384 ) 3754 m Piz Morteratsch. Cambrena, Palü, Bella vista, Fortezza.

385 ) id.

386 ) id.

388 ) id.

389 ) id.

390 ) 3748 m id.

391 ) 3748 m id.

392 ) 3125 m Terrasse.

Piz Roseg.

Sellapass bis Capütschin. Tschierva.

Absturz des Tschierva, Piz Kesch, Misaun, Chalchagn.

Der Gipfel und Piz Roseg. Der Gipfel und Piz Bernina. Piz Morteratsch.

394id. Firnmulde zwischen Tschierva und Morteratsch. 396id. Piz Roseg und Güssfeldsattel. 30°.

4052400 m Mortèlhütte. Roseg und Sellapass.

406id.Glüschaint, Monschia, Capüt- schin.

408id.Bernina, Roseg, Aguagliouls.

409id.Tschierva und Morteratsch.

4102040 m Gletscherhütte am Roseg. Bernina, Roseg, Aguagliouls, Moräne.

413id.Hütte, Eisgrotte, Glüschaint, Moräne.

4142760 "'Isla Persa. Palü und Gemsfreiheit.

416id.Arlas, Persgletscher, Diavolezza, Cambrena.

417id.Pers und Persgletscher.

418id.Piz Bernina. 30°. 420 ) id.Piz Morteratsch.

422 ) 2700™ Firnhang, südlich von Isla Persa. Bernina und Crast'aguzza. 30°.

24 4292459 m Bovalhütte. Bernina, Argient, Zupò.

430id. Palü, Fortezza, Bella vista, Zupò, Argient, Moräne.

431id. Arlas, Cambrena, Gemsfreiheit, Isla Persa, Moräne.

432id. Arlas, Cambrena, Isla Persa, Moräne. 30°.

433id. Piz Morteratsch.

.Ortler^ebiet. ( 8. bis 12. August 1879. ) 434ca. 3850 m Höchstes Ortlerplateau. Hohe Schneide, Cristallo, Geister- und Madatschspitzen, Röthlspitz.

435id. Ortlerspitze.

436id. Hohe Schneide, Cristallo, Geister - und Madatschspitzen. 30 °.

439 ) ca. 3670™ Ueber der Eistreppe. Schöneck, Hohe Angelus, Ofenwand, Vertain- u. Pederspitze.

442ca 3300m Am Fusse des grüssen Schneebruchs.

Tabaretta- und Hochleitenspitz, Malserhaide, Kamin.

443id. Madatschspitzen und Eöthlspitz.

4443066 m Payerhütte und Ortler.

448 ) 1845™ Sulden mit der Schöntaufspitze und der St. Laurentius-Prozession.

Schaubaehhiktte, 2875™.

452Schröterhorn, Kreilspitz, Suldengletscher.

453Kreilspitz, Taneckerscharte, Suldenspitz.

455 ) Hintere Schöntaufspitze, Ebenwand und Theil der Hütte.

25 456 Madritschspitze und Kamm, Butzenspitze und Theil der Hütte.

472Königspitze.

473Hütte, Zebrù und Ortler ( 2895 m ).

Cevedale.

457376 lm Gipfel. Presanella, Adamello, Monte Viòs, Punta di San Matteo.

458id. Dolomiten, Pejo- und RabbithaL Vedretta di Mare.

459id. Cristallo, Thurwieser- und König- spitze, Ortler, Cedehgletscher.

460id. Pasquale und Confinale. Bernina und Disgrazia ( undeutlich ).

461 ) ca. 3650 m Am höchsten Firnhang. Die Stelle der vorjährigen Katastrophe durch zwei Führer bezeichnet. Del Forno und Tresero.

463 ) ca. 3450 m Plateau. Ortler, Königspitze, Eisseepass.

464id. Cevedale.

465id. Schöntaufspitze, Weisskugl, Ver- tainspitze, Hohe Angelus.

467id. Königspitee und Ortler. 30°.

4683200 m Eisseepass. Martellthal, Langen Ferner, Veneziaspitze. 470id.Cevedale. 30°.

Tödigetoiet. ( 21. August 1879. ) 4742100 m Bifertenälpeli. Glarner Tödi.

475id. Grrünhornhütte, Bifertengletscher, Bündner Tödi. 30°.

478 ) 2430 m Geröllwand am Grünhorn. Bündner Tödi und Hütte.

26 479 ) 245 lm Grünhornhütte. Glärnisch und Linththal.

480 ) id.

Bifertengletscher gegen die Schneerunse. 34 °.

481 ) id.

Scheibenstock und Biferten- gletscher. 34 °.

482 ) 2448 m Die Grünhornhütte.

Karrenfelder am Mattstock über Amden bei Weesen. 1620 ».

( 23. August 1879. ) 483Karrenbildung mit vorschreitender Vegetation. 23 °.

484Karrenbildung auf geneigten Schrattenkalkschichten. 30 °.

485Karrenfeld im horizontal geschichteten Schrattenkalk.

486Karrenbildung an horizontalen und geneigten Schrattenkalkschichten.

Feedback