Becs de Bosson | Club Alpino Svizzero CAS
Sostieni il CAS Dona ora

Becs de Bosson 3149 m Archivio degli itinerari

Die Becs de Bosson, eine Ansammlung felsiger Spitzen, die durch eine Lücke in zwei Gruppen (Hauptgipfel und Ostgruppe) geteilt werden. Sie bilden den höchsten Punkt des wenig bekannten, kleine Val de Réchy, das treppenartig zur Rhone hinunterfällt. Der Gipfel besitzt zwei Vermessungspunkte, die durch einen Geröllkamm miteinander verbunden sind. Sie sind mit der nahe stehenden Cabane des Becs de Bosson (2982 m) und der Bahn von Grimentz nach Bendolla (2128 m) sehr gut erschlossen. Mehrere Pässe führen über die drei mit Geröll beladenen Gratkuppen.

Capanne nella regione

Feedback