Ful Berg (GR) | Club Alpino Svizzero CAS
Sostieni il CAS Dona ora

Ful Berg (GR) 2395 m Archivio degli itinerari

Unregelmässige Erhebung im Hauptgrat, gegen Norden in Felsrippen, Schieferhalden und Runsen abfallend, gegen Süden in Schrofen- und Rasenhängen auslaufend. Am Gipfel entspringt der bedeutende Nordgrat, der über den Scammerspitz und die Sayser Chöpf zur Prättigauer Chlus verläuft.

Feedback