Chamerstock | Club Alpin Suisse CAS
Soutiens le CAS Faire un don

Chamerstock 2123 m Archives d’itinéraires

Der Chamerstock lässt einen den Tödi aus nächster Nähe bestaunen. Mehr noch: Das ganze Tal der Linth liegt einem zu Füssen. Das Gute daran: Der Ort dieses Panoramaspektakels lässt sich mit wenig Anstrengung erreichen. Der Turm (P. 2162) ist höher als der als Gipfel geltende Triangulationspunkt. Richtung Osten fällt die Wand über das Bogglauihorn in die Tiefe. Hier ereignen sich in den letzten Jahren immer wieder beträchtliche Felsstürze, deren Schuttmassen nach Gewittern die Linth vor der Reitimatt gelegentlich stauen.Die Wege über die Chameralp sind über weite Strecken vergandet und wenig angenehm zu begehen.

Die Alp nordöstlich des Chamerstocks heisst Chameralp, jene südlich des Fisetengrates Fiseten, daher die Namen.

Cabanes dans la région

Avertissements de danger
Avertissements de danger

Avertissements de danger

Avertissements de danger actuels du portail des courses du CAS.
En savoir plus
Mesures de protection
Mesures de protection

Mesures de protection

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
En savoir plus
Feedback