Cols des Botseresses | Club Alpino Svizzero CAS
Sostieni il CAS Dona ora

Cols des Botseresses 3320 m Archivio degli itinerari

Bei den Cols de Botseresses handelt es sich nicht um klassische Übergänge, sondern um Lücken im Felsgrat zwischen P. 3284 von Les Botseresses und dem Fuss des Combin du Meitin. Bei diesen Lücken ist der Grat von S her leicht erreichbar. Die Passage unter den Wänden des Combin du Meitin ist Steinschlag ausgesetzt. Auf ca. 3260 m beginnt das am häufigsten benutzte Couloir. Es ist zum Teil mit Firn gefüllt. Der obere Teil besteht meist aus Schutt. Auf drei Viertel seiner Höhe angelangt, kann man rechts in das Geröll halten und den Grat erst oberhalb eines grossen Felszahns auf der Kante betreten. Man kann auch das ganze Couloir ersteigen und den Grat auf etwa 3320 m unterhalb des Felszahns auf der Kante erreichen.

Capanne nella regione

Feedback