Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Chüefadstock 2794 m Archivio degli itinerari

Der Chüefadstock bildet den markanten, die Chlialp beherrschenden südlichen Eckpfeiler des aus Erstfeldergneis aufgebauten Felsgrates zwischen dem östlichen und westlichen Chüefadfirn. Nördlich des Gipfels befindet sich eine markante Scharte, aus der ein mit mehreren Türmen bewehrter Grat zum Bärenhorn hochschwingt. Der markante SSW-Grat ist der einfachste Weg zum Chüefadstock. Der Weiterweg über den Bärenhorn Südgrat ist in der Folge die vorteilhafteste Abstiegsvariante. In der Südostwand finden sich zwei lohnende Kletterrouten im Bereich bis 5c, die fast komplett selber abgesichert werden müssen: ein typisches Gelände für Liebhaber der traditionellen Kletterei!

Capanne nella regione

Feedback