Schlossstock | Club Alpino Svizzero CAS
Sostieni il CAS Dona ora

Schlossstock 2662 m Archivio degli itinerari

Flacher, unscheinbarer Gipfel zwischen Schlossfirn und Blüemlisalpfirn. Betrachtet man den Berg von der Engelberger Lücke, würde sich eigentlich die höchste und leider unbenannte Erhebung ca. 100 m nördlich der Schlossstocklücke als Hauptgipfel anbieten. In der Landeskarte wird aber Punkt 2662 (ca. 500 m nördlich der Schlossstocklücke) als Schlossstock bezeichnet. Eine Besteigung des ordentlichen Gipfels über die Südwestflanke ist einfach, verlangt aber wegen der Spaltensturzgefahr eine komplette Gletscherausrüstung. Bei einem Besuch des Schlossstocks kann auch die eingangs erwähnte, höchste und namenlose Erhebung problemlos über ihren Nordgrat erreicht werden.

Capanne nella regione

Feedback