Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Hochwang 2532 m Archivio degli itinerari

Höchste Erhebung der ganzen Kette, daher umfassende Fernsicht und entsprechend häufig besucht. Der umgebenden Trabanten wegen kaum Tiefblicke in die Täler. Drei Grate und drei Flanken formen den Hochwang. Die Grate sowie die Süd- und die Ostflanke sind an beliebigen Stellen leicht zu begehen; über sie führen die Routen. Die Nordwestflanke besteht aus steilen losen Felsen, Bändern und Runsen und wird kaum betreten. Auf dem höheren Südgipfel (2532 m) befindet sich ein Steinmann; 170 Meter nördlich davon liegt der Nordgipfel (2522 m), der seltener aufgesucht wird.

Wang ist in den Alpen ein verbreitetes deutsches Wort für begrasten Berghang. Es entspricht dem vorrömischen Wort bleis.

Feedback