Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Rocher de la Cascade 1979 m Archivio degli itinerari

NE oberhalb von Fionnay ist in den Sommermonaten ein künstlicher Wasserfall zu sehen. In der Nähe von P. 1979 stürzen vom 15. Juli bis 15. September die Wasser eines kleinen Kanals, der von der Dyure de Sovereu abgeleitet wird, über eine Felswand. In dieser «Rocher de la Cascade» genannten Wand sind einige interessante, schwierige Kletterrouten eingerichtet worden. Während des Betriebs des Wasserfalls ist die dahinter liegende Wand aber nicht zugänglich. Den Einstieg erreicht man von Fionnay. Für den Rückweg quert man das Plateau Le Follie zur Dyure de Sovereu, überschreitet den Bach und geht über den Bergweg nach Fionnay zurück. Diese Wand ist übrigens bei den Basejumpers sehr beliebt geworden.

Capanne nella regione

Feedback