Bulletin annuel N° 6 de la Section Chaux-de-Fonds S. A. C.

Remarque : Cet article est disponible dans une langue uniquement. Auparavant, les bulletins annuels n'étaient pas traduits.

1897. La Chaux-de-Fonds 1898.

Diese Montagnards sind wahrhaftig eine außerordentliche Rasse. Am Ende eines Jahres, das ihnen, zu allem übrigen, die Aufgabe gestellt hatte, dem S.A.C. das Clubfest zu bereiten, welche Aufgabe sie flott durchgeführt haben, besitzen sie noch Lust, Zeit und Geld, um das übliche Bulletin herauszugeben, und das einzige, womit sie gegenüber früher in Rückstand geblieben sind, ist das Datum der Publikation, oder der Versendung. Immerhin ist es mir noch, knapp vor Thorschluß, zugekommen, so daß ich es hier anzeigen kann. Natürlich ist der offizielle Teil diesmal ausgedehnter. Er enthält: 1 ) Rapport de l' année 1897; 2 ) Rapport de caisse exercice 1897; 3 ) Courses de sections en 1897; 4 ) La fête centrale du S.A.C. à La Chaux-de-Fonds les 4, 5 et 6 septembre 1897. Hierauf folgt: Course de section: L' Ewigschneehorn et la Strahlegg, par Emile Courvoisier; Zermatt et le Rothorn, par Jeanneret-Perret; Autour de Zinal et de Zermatt ( Garde de Bordon, Bieshorn, Besso, Rothorn, Ober-Gabelhorn, Dufourspitze, Cervin ), par Ali Bingguely; Au Piz Bernina et dans la Haute-Engadine ( Piz Nair, P. Bellavista, P. Ber- nina, P. Julier, Fuorcla d' Eschia, F. da Surlej, P. Padella, P. Ot, Schafberg ), par Charles-F. Robert. Den Schluß macht die Liste der „ Courses individuelles " von 1897, das Programm der Exkursionen für 1898, das Mitgliederverzeichnis und geschäftliche Mitteilungen. Der bekannte anonyme Geber hat es wieder ermöglicht, daß das Bulletin mit zwei Glyptographien geschmückt werden konnte. Diesmal sind es Halte près des chalets de Hochwang ( Urbachthal ) und Ober-Gabelhorn, vue prise de la cabane du Mountet.

Redaktion.

Feedback