Dr. A. Penck und Dr. E. Brückner : Die Alpen im Eiszeitalter

Remarque : Cet article est disponible dans une langue uniquement. Auparavant, les bulletins annuels n'étaient pas traduits.

Dr. A. Penck und Dr. Ed. Brückner: Die Alpen im Eiszeitalter. Lieferung 6. Leipzig 1904. Chr. Herrn. Tauchnitz.

Zur Orientierung verweise ich auf das, was ich im Jahrbuch XXXVIII, pag. 397, über Heft 5 gesagt habe, und füge hinzu, daß wir mit den Darstellungen von Dr. Ed. Brückner: Das Gebiet der Jungmoränen des Rhonegletschers und seiner Zuflüsse; stratigraphische Ergebnisse im schweizerischen Mittelland; Schneegrenze; geomorphologische Ergebnisse im schweizerischen Mittelland; das Nährgebiet der helvetischen Gletscher; die Rückzugsstadien der helvetischen Gletscher, auf ein Gelände kommen, das uns wenigstens topographisch vertraut ist, so daß wir den Ausführungen des gelehrten Verfassers mit mehr Verständnis folgen und die beigegebenen Bilder leichter fassen können. Wir verlassen es aber gleich wieder, um mit Prof. Penck dem „ Rhonegletscher auf französischem Boden und dem Isèregletscher^ uns zuzuwenden. Diese Untersuchungen Pencks über die in Frankreich liegenden Gletscher werden in der mir während des Druckes zugegangenen T. Lieferung fortgesetzt. Nächstes Jahr wird uns wohl mit der 8. Lieferung das Ende der ganzen Preisschrift bringen, und dann soll ein „ weis'rer Mann als ich auf diesem Stuhle sitzen und richten".Redaktion.

Feedback