Société Allobrogia de Genève

Remarque : Cet article est disponible dans une langue uniquement. Auparavant, les bulletins annuels n'étaient pas traduits.

Der Präsidialbericht für das 1. Semester 1905 weist eine rege Tätigkeit des kleinen Vereins nach, dessen Mitgliederbestand 73 war, darunter 14 Aktive, d.h. solche, welche noch das Collège besuchen, während die übrigen entweder die Universität bezogen haben oder im praktischen Leben stehen. Die Kasse balancierte mit Fr. 171. G5 Einnahmen und Fr. 64. 70 Ausgaben, also einem Boni von Fr. 106. 95. Im 1. Semester wurden folgende gemeinsame Exkursionen ausgeführt: 1. Au col de Joux-Plaine ( en skis ); 2. A Balajoux ( en skis ); 3. A Soman ( en skis i: 4. Course obligatoire des actifs et officielle des V. A. au Salève; 5. A Sommier ( en skis ); ti. A Miribelle; 7. Dans les massifs des Alpes vaudoises; 8. Course-nuitée au Salève; 9. Course-varappe au Salève; 10. Aux Diablerets et au Muveran; 11. Au Salève à l' occasion du Ie'août; 12. Grande course des vacances dans les massifs d' Orny et de Saleinaz; 13. A la Pointe Percée. Auch die Liste der Einzeltouren ist sehr reichhaltig. Den Schluß macht ein Nachruf an Paul Ladame und die Liste des Komitees und der Mitglieder. Redaktion.

Feedback