Akademischer Alpenclub Zürich

Remarque : Cet article est disponible dans une langue uniquement. Auparavant, les bulletins annuels n'étaient pas traduits.

Die Jahresübersicht über diesen nunmehr 115 Mitglieder zählenden Verein wird diesmal von dem Präsidenten Marcel Kurz in französischer Sprache erstattet; die übrigen Berichte ( der Hüttenverwaltungskommission ) und Zusammenstellungen sind deutsch. Die beiden schon gebauten Hütten: Mischabel- und Windgällenhütte, sind in gutem Zustande; für den Bau einer dritten, der Spoerryhütte, werden mehrere Plätze diskutiert. Die Frequenz der beiden obgenannten Hütten war für die Mischabelhütte: 426 Personen, vom 5. Juli bis 21. Oktober 1910, für die Windgällenhütte 415 Personen, vom 14. Juni bis 18. Oktober. Von 26 Mitgliedern sind Tourenverzeichnisse ( Gipfel und Depressionen von mehr als 2500 m im Sommer und mehr als 2000 m im Winter ) eingereicht worden. Die Zusammenstellung ergibt für die Schweizeralpen, die Ostalpen und die Canadian Rockies 572 „ tourenbuchfähige " Gipfel, Depressionen und Versuche, darunter 22 Fuhrertouren, 273 Skitouren und 29 allein ausgeführte Touren.Redaktion.

Feedback