Märzennacht im Gebirge

Remarque : Cet article est disponible dans une langue uniquement. Auparavant, les bulletins annuels n'étaient pas traduits.

Von Peter Kilian

Am Himmel, schau, die Nachtflottille! Und horch, die Schindeln tropfen leis! Sie tropfen tickend in der Stille, nun tauen endlich Schnee und Eis.

Die Bäche in der Stille rauschen schon lauter durchs Geröll zu Tal, und wenn wir in das Dunkel lauschen bebt manchmal fern Lawinenhall.

Und heller leuchten jetzt die Firne! Die Erde regt sich unterm Eis. Im Widder stehen die Gestirne, und horch - die Schindeln tropfen leis.

Feedback