Von Klosters Dorf über die Schijenfurgga | Escursionismo alpino | Seetalhütte SAC | Club Alpino Svizzero CAS

Avviso importante per gli appassionati di sport di montagna

Obbligo di certificato Covid nei rifugi di montagna

A partire dal 13 settembre 2021, un certificato Covid valido dovrà essere presentato in tutti i rifugi custoditi per il pernottamento e il consumo all'interno dello stabile.

Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Von Klosters Dorf über die Schijenfurgga Seetalhütte SAC 2065 m

  • Difficoltà
    T3
  • Salita
    6:15 h, 1520 m
  • Discesa
    600 m

Langer, aber landschaftlich ergiebiger Hüttenzustieg durchs lange Schlappintal. Kann mit dem Alpentaxi bis nach Schlappin etwas abgekürzt werden.

Descrizione dell'itinerario

Klosters Dorf - Schlappin

Von Klosters Dorf (1124 m) nach NE durch das Schlappintobel dem Wanderweg (oder schneller dem Strässchen) folgend nach Schlappin. Dieser Abschnitt kann auch mit dem Alpentaxi zurückgelegt werden (knapp 1:30 h Zeitersparnis)

Schlappin - Kübliseralp - Inner Säss

Vom Sommerdörfchen Schlappin dem Strässchen folgend ostwärts über Usser Säss, Kübliseralp und Inner Säss (2026 m).

Inner Säss - Schijenfurgga - Seetalhütte

Von Inner Säss weiter dem Bachlauf entlang unter dem Plattenhorn ost- und südostwärts durch, zuletzt über steile Gras- und Schutthalden zur Schijenfurgga (2570 m). Der eigentliche Passeinschnitt wird nordseitig etwas höher gelegen umgangen. Nun auf Wegspuren über steile Grashänge hinunter ins Seetal, wobei der grosse Steinwall (P. 2475) nördlich umgangen wird. Bei P. 2232 trifft man auf den Plattenjoch / Seelücke-Weg. Diesem folgt man in Richtung S zur Seetal Hütte SAC.

Informazioni complementari

Punto di partenza

Klosters Dorf, Bahnhof (1124 m)

Tempo

Mit dem Alpentaxi oder einer Fahrbewilligung kann bis Schlappin gefahren werden, somit reduziert sich die Aufstiegszeit um 1.5 Std. und 520 Hm.

Punto di passaggio

Berghaus Erika (Schlappin) (1658 m)

Bergrestaurant in der Walsersiedlung Schlappin. Stützpunkt für Skitouren und Wanderungen im Schlappintal. Ganzjährig geöffnet. www.schlappin.ch

Il nostro consiglio

Gipfelziele Engadin

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Engadin

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Prezzo CHF 42,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
SAC-Thermosflasche 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche 0.5l

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 43,00
Graubünden Süd

Skitouren

Graubünden Süd

Prezzo CHF 44,00
Prezzo per i soci CHF 34,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Berg- und Alpinwandern

Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 88,00
Prezzo per i soci CHF 68,00
Feedback