COVID-19

Um das Unfallrisiko möglichst klein zu halten, bitten wir dich um eine vorsichtige Tourenplanung und defensives Verhalten auf Touren. Sportaktivitäten in der Freizeit sind nur noch in separaten Gruppen bis höchstens fünf Personen (inkl. Leiter/in) erlaubt.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Klosters Dorf über die Schijenfurgga Seetalhütte SAC 2065 m

  • Schwierigkeit
    T3
  • Aufstieg
    6:15 h, 1520 Hm
  • Abstieg
    600 Hm

Langer, aber landschaftlich ergiebiger Hüttenzustieg durchs lange Schlappintal. Kann mit dem Alpentaxi bis nach Schlappin etwas abgekürzt werden.

Routenbeschreibung

Klosters Dorf - Schlappin

Von Klosters Dorf (1124 m) nach NE durch das Schlappintobel dem Wanderweg (oder schneller dem Strässchen) folgend nach Schlappin. Dieser Abschnitt kann auch mit dem Alpentaxi zurückgelegt werden (knapp 1:30 h Zeitersparnis)

Schlappin - Kübliseralp - Inner Säss

Vom Sommerdörfchen Schlappin dem Strässchen folgend ostwärts über Usser Säss, Kübliseralp und Inner Säss (2026 m).

Inner Säss - Schijenfurgga - Seetalhütte

Von Inner Säss weiter dem Bachlauf entlang unter dem Plattenhorn ost- und südostwärts durch, zuletzt über steile Gras- und Schutthalden zur Schijenfurgga (2570 m). Der eigentliche Passeinschnitt wird nordseitig etwas höher gelegen umgangen. Nun auf Wegspuren über steile Grashänge hinunter ins Seetal, wobei der grosse Steinwall (P. 2475) nördlich umgangen wird. Bei P. 2232 trifft man auf den Plattenjoch / Seelücke-Weg. Diesem folgt man in Richtung S zur Seetal Hütte SAC.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Klosters Dorf, Bahnhof (1124 m)

Zeit

Mit dem Alpentaxi oder einer Fahrbewilligung kann bis Schlappin gefahren werden, somit reduziert sich die Aufstiegszeit um 1.5 Std. und 520 Hm.

Wegpunkte

Berghaus Erika (Schlappin) (1658 m)

Bergrestaurant in der Walsersiedlung Schlappin. Stützpunkt für Skitouren und Wanderungen im Schlappintal. Ganzjährig geöffnet. www.schlappin.ch

Unsere Empfehlungen

Gipfelziele Engadin

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Engadin

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Graubünden Süd

Skitouren

Graubünden Süd

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Berg- und Alpinwandern

Neu

Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 88,00
Mitgliederpreis CHF 68,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback