Mit Disziplin gegen die Gefahr der Wiederholung Routine am Berg: Chancen und Gefahren

Jetzt mehr erfahren

Jetzt für SAC-Ausbildungskurs 2021 anmelden Neu im Angebot: Schnupperkurse Skitouren

Jetzt mehr erfahren

Die Kleinen ganz oben Anspruchsvoller Bergsport mit Kindern

Jetzt mehr erfahren

Der Zahlenjongleur im Bergsport Sicherheitsexperte Ueli Mosimann zieht sich zurück

Jetzt mehr erfahren

Ausbildung und Sicherheit auf einen Blick

Kursangebot
Kursangebot

Kursangebot

Wähle aus über 200 SAC-Kursen aus: von Skitechnik, Skitouren, Lawinen, Sportklettern, Fels und Eis bis hin zu Mentalem Training.
Mehr erfahren
Sicher unterwegs
Sicher unterwegs

Sicher unterwegs

Empfehlungen für deine Sicherheit in den Bergen pro Bergsport-Disziplin.
Mehr erfahren
Tourenplanung
Tourenplanung

Tourenplanung

Tipps für den Ablauf einer Tourenplanung und welche Merkblätter und Schwierigkeitsskalen pro Disziplin berücksichtigt werden sollten.
Mehr erfahren

Aktuelles Ausbildung und Sicherheit

Als man das Brot mit einem Beil zerschlagen musste
Als man das Brot mit einem Beil zerschlagen musste
Alps article icon

Als man das Brot mit einem Beil zerschlagen musste

Brot galt früher als das Hauptnahrungsmittel. Um Brennholz zu sparen, buk man es nur wenige Male im Jahr – auch in den Waadtländer Alpen. Die Flange war dort bis Mitte des 19. Jahrhunderts das einzige Brot, das die Bevölkerung verspies.
Artikel lesen
Iva-Schnaps gegen Blödigkeit und Blähungen
Iva-Schnaps gegen Blödigkeit und Blähungen
Alps article icon

Iva-Schnaps gegen Blödigkeit und Blähungen

In den warmen Monaten schiessen sie aus dem Boden und blühen im Wald und auf Wiesen: Wildpflanzen. Gesammelt werden sie nur noch selten. Früher haben die Alpenbewohner die Pflanzen genutzt, um böse Geister zu vertreiben, als Hausmittelchen gegen zahlreiche Gebrechen oder als Zutat für Getränke.
Artikel lesen
Geheimnisvolle Gaukler
Geheimnisvolle Gaukler
Alps article icon

Geheimnisvolle Gaukler

Es gibt Schmetterlinge, die im Winter wie Vögel in den Süden ziehen; andere leben in Symbiose mit Ameisen. Manche Falter erfühlen Gerüche mit ihren Beinen oder produzieren mit ihren Flügeln Duftstoffe, um Weibchen anzulocken. Und einige treffen sich zum romantischen Stelldichein auf den Gipfeln.
Artikel lesen
Ab 8. Juni finden die SAC-Kurse wieder wie geplant statt
Ab 8. Juni finden die SAC-Kurse wieder wie geplant statt

Ab 8. Juni finden die SAC-Kurse wieder wie geplant statt

Dank der angekündigten Corona-Lockerungen können wir ab dem 8. Juni 2020 alle SAC-Ausbildungskurse wieder wie geplant durchführen. Selbstverständlich unter Berücksichtigung der geltenden Schutzmassnahmen und Schutzkonzepte. Hier erfährst du, für welche SAC-Kurse es noch freie Plätze gibt.
Artikel lesen
Der Expeditionsarzt bleibt zu Hause
Der Expeditionsarzt bleibt zu Hause
Alps article icon

Der Expeditionsarzt bleibt zu Hause

Die Digitalisierung verändert auch auf Touren und Expeditionen in grossen Höhen vieles. So wird etwa die medizinische Betreuung in abgelegenen Regionen einfacher. Denn Entscheide über Diagnose und Therapie werden immer öfter von Medizinern zu Hause gefällt.
Artikel lesen
Feedback