Marianne Fatton und Aurélien Gay gewinnen Gesamtweltcup 2019/20 ISMF Weltcup 2019/20

Jetzt mehr erfahren

Zwei Schweizer Doppelsiege beim Vertical-Weltcup von Berchtesgaden (GER) ISMF Weltcup 2019/2020

Jetzt mehr erfahren

Mit persönlicher Bestzeit läuft Victoria Kreuzer in Andorra zum Weltcupsieg ISMF World Cup 2020

Jetzt mehr erfahren

Platz 2 für Marianne Fatton beim Weltcup-Einzelrennen in Andorra ISMF Weltcup 2020

Jetzt mehr erfahren

Aktuelles aus dem Skitourenrennen

Marianne Fatton und Aurélien Gay gewinnen Gesamtweltcup 2019/20
Marianne Fatton und Aurélien Gay gewinnen Gesamtweltcup 2019/20

Marianne Fatton und Aurélien Gay gewinnen Gesamtweltcup 2019/20

Nach einer sehr kurzen Skitourennrenn-Saison steht das Gesamtklassement des ISMF Weltcups bereits fest. Marianne Fatton sichert sich den Sieg bei den Damen, Werner Marti belegt bei den Herren Platz 3. In der Kategorie U23 Damen wird Alessandra Schmid Zweite. Für die zweite Schweizer Kristallkugel sorgt Aurélien Gay. Er gewinnt bei den Junioren. Sein Teamkollege Léo Besson wird Dritter.
Artikel lesen
Trophée du Muveran abgesagt
Trophée du Muveran abgesagt

Trophée du Muveran abgesagt

Das Skitourenrennen Trophées du Muveran vom 5. April muss leider abgesagt werden. Aufgrund der jüngsten Entwicklungen rund um das Coronavirus und der Informationen des Bundesrates sahen sich die Organisatoren gestern Abend gezwungen, das Swiss Cup Rennen definitiv abzusagen.
Artikel lesen
Die Schweizermeister 2020 im Teamrennen sind erkoren
Die Schweizermeister 2020 im Teamrennen sind erkoren

Die Schweizermeister 2020 im Teamrennen sind erkoren

Der SAC Swiss Cup führte heute nach Les Marécottes, wo 804 Läuferinnen und Läufer in Zweier-Teams am Skitourenrennen Alpiniski teilnahmen. Bei perfekten Rennbedingungen wurden gleichzeitig auch die Schweizermeistertitel für die schnellsten Teams vergeben. In der Kategorie Elite gewannen Marianne Fatton und Alessandra Schmid bei den Damen und Werner Marti und Rémi Bonnet bei den Herren.
Artikel lesen
Schweizer dominieren Sprint-Weltcup in Berchtesgaden (GER)
Schweizer dominieren Sprint-Weltcup in Berchtesgaden (GER)

Schweizer dominieren Sprint-Weltcup in Berchtesgaden (GER)

Die Schweizer Athletinnen und Athleten waren auch beim zweiten Sprint-Weltcup der Saison in Berchtesgaden (GER) eine Klasse für sich. Marianne Fatton und Iwan Arnold setzten sich erneut gegen die Konkurrenz durch und gewannen das heutige Rennen souverän. Arno Lietha wurde hinter Arnold Zweiter und holte sich gleichzeitig den Sieg in der Kategorie U23. Bei den Junioren feierten Léo Besson und Yoann Farquet einen Doppelsieg. Die Juniorin Caroline Ulrich sprintete auf Rang 2.
Artikel lesen
Platz 2 für Marianne Fatton beim Individual-Weltcup von Berchtesgaden (GER)
Platz 2 für Marianne Fatton beim Individual-Weltcup von Berchtesgaden (GER)

Platz 2 für Marianne Fatton beim Individual-Weltcup von Berchtesgaden (GER)

Nach dem gestrigen Wettkampfauftakt in der Disziplin Vertical ging es heute mit dem Einzelrennen beim Weltcup in Berchtesgaden (GER) weiter. Marianne Fatton lief erneut auf das Podest und wurde Zweite. Mit Rang 3 bei den U23 Damen feierte auch Alessandra Schmid bereits ihren zweiten Podestplatz an diesem Wochenende. Beim Schweizer Nachwuchsteam hiess der Sieger der Junioren einmal mehr Aurélien Gay. Caroline Ulrich wurde Dritte.
Artikel lesen
Zwei Schweizer Doppelsiege beim Vertical-Weltcup von Berchtesgaden (GER)
Zwei Schweizer Doppelsiege beim Vertical-Weltcup von Berchtesgaden (GER)

Zwei Schweizer Doppelsiege beim Vertical-Weltcup von Berchtesgaden (GER)

Victoria Kreuzer, Marianne Fatton, Werner Marti und Rémi Bonnet feierten beim heutigen Vertical-Weltcup von Berchtesgaden (GER) zwei Schweizer Doppelsiege. Für Kreuzer war es bereits der zweite Triumph der Saison. Marti lief zu seinem ersten Weltcup-Sieg in diesem Jahr. Mit insgesamt acht Podestplätzen sorgte das SAC Swiss Team für einen glänzenden Start ins Wettkampfwochenende.
Artikel lesen
Mit persönlicher Bestzeit läuft Victoria Kreuzer in Andorra zum Weltcupsieg
Mit persönlicher Bestzeit läuft Victoria Kreuzer in Andorra zum Weltcupsieg

Mit persönlicher Bestzeit läuft Victoria Kreuzer in Andorra zum Weltcupsieg

Fünf Podestplätze feierte das SAC Swiss Team beim heutigen Vertical-Weltcuprennen in Arinsal (AND). Victoria Kreuzer stellte einen persönlichen Streckenrekord auf und siegte bei den Damen. Rémi Bonnet und Werner Marti liefen bei den Herren auf die Ränge 2 und 3. In der Kategorie U23 Damen wurde Alessandra Schmid Zweite und Aurélien Gay entschied das Rennen der Junioren für sich.
Artikel lesen
Platz 2 für Marianne Fatton beim Weltcup-Einzelrennen in Andorra
Platz 2 für Marianne Fatton beim Weltcup-Einzelrennen in Andorra

Platz 2 für Marianne Fatton beim Weltcup-Einzelrennen in Andorra

Zum Auftakt des Weltcup-Wochenendes in Arinsal (AND) lief Marianne Fatton im heutigen Einzelrennen auf Rang 2 bei den Elite Damen. Für einen Schweizer Sieg sorgte Aurélien Gay, der bei den Junioren seine Konkurrenten weit hinter sich liess. Alessandra Schmid lief bei den U23 Damen auf Platz 3 und sorgte für den dritten Podestplatz für das SAC Swiss Team.
Artikel lesen

Auf einen Blick Skitourenrennen

Wettkämpfe und Resultate
Wettkämpfe und Resultate

Wettkämpfe und Resultate

Wettkämpfe und Resultate nationaler und internationaler Skitourenrennen in der Übersicht.
Mehr erfahren
Nachwuchs-Nationalmannschaft
Nachwuchs-Nationalmannschaft

Nachwuchs-Nationalmannschaft

Unsere jüngsten Schweizer Medaillenjäger im Skitourenrennen. Die Junioren- und Kadetten-Nationalmannschaft.
Mehr erfahren
Regionalzentren
Regionalzentren

Regionalzentren

Die drei regionalen Talentschmieden im Skitourenrennen.
Mehr erfahren
SAC Swiss Cup
SAC Swiss Cup

SAC Swiss Cup

Die nationale Wettkampf-Serie im Skitourenrennen.
Mehr erfahren
SkiMoTour
SkiMoTour

SkiMoTour

Jugendliche ab 10 Jahren entdecken mit SkiMoTour auf spielereische Art und Weise den Skitourenrennsport.
Mehr erfahren
Testing Day
Testing Day

Testing Day

Zeig uns dein Können und werde Mitglied eines Kaders von Swiss Ski Mountaineering.
Mehr erfahren
Feedback