«SRF bi de Lüt»: Erstmals Hüttengeschichten aus dem Winter Jetzt wird es noch spannender: Start der ersten Staffel

Jetzt mehr erfahren

Die Schweiz erhält die ersten Bergsteigerdörfer Initiative für sanften Tourismus

Jetzt mehr erfahren

Bergfrühling im Val Colla Von Hütte zu Hütte vom Monte Bar zum Monte Brè

Jetzt mehr erfahren

Am Kärpf ziehen Mensch und Tier ihre Spuren Routennetz im Jagdbanngebiet Kärpf

Jetzt mehr erfahren

Der SAC und seine Sektionen Aktuelles

Nils Favre feiert ersten internationalen Podestplatz
Nils Favre feiert ersten internationalen Podestplatz

Nils Favre feiert ersten internationalen Podestplatz

Zum Auftakt der internationalen Sportklettersaison bestritten sieben Schweizer Athletinnen und Athleten den Boulder-Europacup in Klagenfurt (AUT). Dieser galt für viele Teilnehmer gleichzeitig als Formtest für den bevorstehenden Heimweltcup in Meiringen. Nils Favre packte seine Chance und konnte dank dem zweiten Schlussrang seinen ersten internationalen Erfolg feiern.
Artikel lesen
«Die Natur ist der Goldschatz»
«Die Natur ist der Goldschatz»
Alps article icon

«Die Natur ist der Goldschatz»

St. Antönien im Prättigau hat seine Ursprünglichkeit bewahrt und betreibt einen naturnahen Bergtourismus. Jetzt wird der Ort als erstes Bergsteigerdorf der Schweiz ausgezeichnet und verpflichtet sich damit, der Natur und der Kultur weiterhin Sorge zu tragen.
Artikel lesen
Die internationale Boulder-Elite kehrt zurück nach Meiringen
Die internationale Boulder-Elite kehrt zurück nach Meiringen

Die internationale Boulder-Elite kehrt zurück nach Meiringen

2020 fiel die geplante fünfte Ausgabe des Haslital Mountain Festivals und damit auch der Boulder-Weltcup in Meiringen der Coronapandemie zum Opfer. Nun erobern die stärksten Sportkletterer der Welt wieder das Haslital. Vom 16. bis 17. April bestreiten knapp 200 Athletinnen und Athleten den ersten Boulder-Weltcup der Saison 2021. SAC Swiss Climbing hat für den Heimweltcup fünf Damen und neun Herren selektioniert.
Artikel lesen
Wer zupacken kann, kommt hoch hinaus
Wer zupacken kann, kommt hoch hinaus

Wer zupacken kann, kommt hoch hinaus

Rund um SAC-Hütten gibt es immer viel zu tun. Fleissige Hände sind darum immer willkommen. Im Lager von Work&Climb arbeitest du zusammen mit anderen Jugendlichen in einem Team und wirst ins Bergsteigen eingeführt.
Artikel lesen
SAC Swiss Team für Einzelrennen in Madonna di Campiglio (ITA) disqualifiziert
SAC Swiss Team für Einzelrennen in Madonna di Campiglio (ITA) disqualifiziert

SAC Swiss Team für Einzelrennen in Madonna di Campiglio (ITA) disqualifiziert

Das gesamte SAC Swiss Team wurde für das am Sonntag, 28. März stattfindende Einzelrennen beim Weltcupfinale in Madonna di Campiglio (ITA) disqualifiziert. Auch von den anschliessenden Feierlichkeiten wurde das Schweizer Team ausgeschlossen. Grund ist das Missachten der Covid-19-Vorschriften seitens der Verantwortlichen von SAC Swiss Ski Mountaineering.
Artikel lesen
Marianne Fatton und Arno Lietha gewinnen Sprint-Gesamtklassement
Marianne Fatton und Arno Lietha gewinnen Sprint-Gesamtklassement

Marianne Fatton und Arno Lietha gewinnen Sprint-Gesamtklassement

Beim Weltcup-Finale in Madonna di Campiglio (ITA) feiert Arno Lietha einen weiteren Weltcupsieg in seiner Paradedisziplin Sprint. Marianne Fatton wird starke Dritte. Dank ihrer fantastischen Leistungen während der gesamten Saison, küren sich die beiden auch gleich zu den Gewinnern des Weltcup-Gesamtklassements in der Disziplin Sprint.
Artikel lesen

Veranstaltungen Was ist los im SAC?

20 Veranstaltungen
Sortieren nach
Feedback