Migros und SAC knüpfen langfristige Seilschaft Neuer Leadingpartner für vier Jahre

Die Migros engagiert sich für den Schweizer Bergsport und geht dafür eine neue Partnerschaft mit dem Schweizer Alpen-Club SAC ein. Teil der vierjährigen Partnerschaft ist auch das Sportklettern, das dieses Jahr erstmals eine olympische Disziplin ist.

«Die Migros, SportXX und der SAC verbindet die Leidenschaft für die Schweiz und deren wunderschöne Bergwelt», sagt Matthias Wunderlin, Leiter Departement Marketing beim Migros-Genossenschafts-Bund. «Ich bin selbst regelmässig in den Bergen unterwegs und schätze den SAC und seine Angebote auch persönlich sehr.» Und gerade weil Erlebnisse und Erholung in der Natur hoch im Kurs sind, unterstützt die Migros in den nächsten vier Jahren den SAC.

Gemeinsame Werte

Die Präsidentin des SAC, Françoise Jaquet, betont:

«
Mit der Migros erhalten wir eine starke Partnerin für die kommenden vier Jahre. Auch dem SAC sind Nachhaltigkeit und die Verbundenheit zu seiner Tradition sehr wichtig. Werte, die wir mit der Migros teilen. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Seilschaft.
Françoise Jaquet
Präsidentin

Kinder und Jugendliche fördern

Von der Partnerschaft profitiert auch das Sportklettern. SportXX will diese Sportart unterstützen und insbesondere Kinder und Jugendliche fördern.  «Die Partnerschaft mit dem SAC ist eine Herzensangelegenheit», sagt Patrik Pörtig, CEO der Migros Fachmarkt AG, zu welcher SportXX gehört.

Die Migros und der SAC blicken auf eine gemeinsame Vergangenheit zurück. Zwischen 2012 und 2014 sowie im Rahmen des 150-Jahr-Jubiläums war sie bereits Partnerin des SAC. Ausserdem war die Migros Aare während des 150-Jahr-Jubiläums stark engagiert und ist nun Mitinitiantin der erneuten Zusammenarbeit.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Leadingpartner Migros sowie den Hauptpartnern CSS Versicherung, SportXX und Tissot.

Feedback