Den Massentourismus in den Bergen sollte man einschränken

Zum Artikel Bauprojekt Maighelshütte gestoppt, «Die Alpen» 01/2020

1946 wurde der damalige Militärunterstand Cavradi West von der Sektion Terri übernommen. 1969 entstand ein Neubau und 1972 ein Erweiterungsbau. Jetzt hat die Sektion Terri neue Pläne, um nochmals zu vergrössern. Das Projekt sei gestoppt worden, meldet das Bundesamt für Umwelt (BAFU). Diesen Entscheid finde ich richtig. Denn je grösser die Hütte und je mehr Komfort sie bietet, umso mehr Leute sind in den weniger bekannten Bergen und Tälern unterwegs. Den Massentourismus sollte man einschränken. Man sieht es auf der anderen Passseite: Eine Skitour zur Fellilücke ist fast unmöglich geworden, Felsen wurden herausgesprengt, und es wurde planiert, um Pisten zu bauen. Wollen wir das? Falls ja, verkommt unsere wunderschöne Bergwelt früher oder später zu einem Disneyland.