Eine einfache Unterkunft genügt

Zum Artikel Der Unermüdliche,«Die Alpen» 02/2020

Ich schliesse mich dem unermüdlichen 100-Jährigen – herzliche Glückwünsche, Herr Wagner! – und seiner skeptischen Haltung gegenüber bestimmten aktuellen Entwicklungen an. Wie er, bin auch ich entsetzt über die zahlreichen SAC-Hütten, die mit Hunderttausenden von Franken zu wahren Palästen umgebaut wurden, um den Bedürfnissen von Nichtalpinisten gerecht zu werden. Das Ziel für Vereinsmitglieder und Wanderer sollte es aber bleiben, die Hütte als eine Zuflucht zu nutzen, in der man ein Picknick zu sich nehmen kann und bei Bedarf ein Bett findet.