Kein guter Weg

Zur Berichterstattung über die Gletscherinitiative in der Zeitschrift «Die Alpen»

Die Gletscherinitiative beruft sich auf wissenschaftlich völlig unhaltbare Behauptungen. Die Massnahmen zu ihrer Umsetzung wären wirtschaftlich, energietechnisch und ökologisch (!) nicht nur nutzlos, sondern sogar in hohem Masse schädlich. Es ist überaus bedauerlich, dass ausgerechnet der SAC eine Initiative unterstützt, die die Verschandelung und Zerstörung der Bergwelt durch Fotovoltaik, Windkraftanlagen und Leitungsbau vorantreiben würde. Ich möchte auf keinen Fall, dass die Schweiz den gleichen katastrophalen Weg einschlägt wie Deutschland. Deshalb kann ich den SAC leider nicht mehr unterstützen und trete aus dem Verein aus.

Feedback