Kletterführer Glarnerland Urnerboden/Braunwald/VorabChärpf/Glärnisch/KlöntalSchilt/Brüggler/Näfels/Gäsi

Die Gründer des Schweizer Alpen-Clubs, die Anfang September 1863 ihre erste Generalversammlung in Glarus abhielten, wären begeistert vom druckfrischen Kletterführer Glarnerland aus dem SAC-Verlag. So vielfältig und farbig, so überschaubar und überraschend sind die Klettermöglichkeiten im Kanton Glarus, und darüber hinaus sind sie noch nie beschrieben worden. Auf 348 Seiten stellen die Autoren 77 Gebiete zwischen Klausenpass, Panixerpass und Walensee vor. Ob gemütlich im Klettergarten Widerstein oder auf einer wilden Tour in den Jegerstöcken, ob in den sonnigen Linien am Brüggler oder in den schattigen Toprouten der Nordgalerie am Walensee - das Glarnerland bietet klettermässig für alle und jederzeit das passende Ziel. Alpin-, Sport- oder Kinderklettern, Bouldern, ja sogar Artif-Klettern ist möglich; der Führer Glarnerland beschreibt die Gebiete mit den nötigen klettertechnischen und touristischen Angaben. Genaue Topos, Fotos mit eingezeichneten Routen sowie Actionbilder ermöglichen Vorfreude, Planung und die Orientierung unterwegs.

Autor

Samuel Leuzinger und Thomas Wälti

Quelle

SAC-Verlag, Bern 2019, ISBN 978-3-85902-433-5, Fr. 59.-, für SAC-Mitglieder Fr. 49.-

Feedback