Madrock R3-Crash-Pad

Beim neuen R3-Crash-Pad wird ein völlig neues Füllsystem verwendet. Dieses ermöglicht, dass sich das Crash-Pad besser dem Untergrund anpasst und gefaltet werden kann. Auch die Dämpfung bei Stürzen ist erheblich besser. Die Schaumstückchen der neuen R3-Matte sind aus reziklierten Materialien, die normalerweise als Verpackungsmaterial genutzt und anschliessend entsorgt würden. Diese nachhaltige und innovative Verwertung reduziert die Herstellungskosten und trägt zur Verringerung von Abfall bei. Die 1860-Denier-Nylon-Konstruktion macht dieses Pad zum langlebigsten Crash-Pad in der Branche. Da die Hülle eine längere Lebensdauer hat, bietet Madrock auch Ersatzschaum für das R3-System. So kann das Crash-Pad jahrelang verwendet werden.

Feedback