Orientierungsloser SAC

Zum Leserbrief Heidi-Schelbert-Horn statt Agassizhorn, «Die Alpen» 11/2020

Die Auseinandersetzung mit Themen, die einigen Opportunisten unter den Nägeln brennen, ärgert und ermüdet mich. Etwa die Diskussion über die Kreuze auf unseren Gipfeln, über früher anerkannte und heute umstrittene Ehrenmitglieder und über Namen, die man einigen Bergen gegeben hat. Die Anregung der Leserbriefschreiberin ist nicht dienlich. Dann könnte man nur noch Namen wie Monte Rosa, Dents du Midi, Dom, Dent du Requin (Haifischzahn) oder Drache verwenden, um jeder zukünftigen Kontroverse vorzubeugen. Aber dies auch nur unter der Bedingung, dass anschliessend keine antispeziesistische Minderheit einschreitet.

Feedback