Pieps Micro

Pieps geht mit einem Lawinenverschütteten-Suchgerät neue Wege. Das gerade mal 150 Gramm leichte Micro ist zurzeit das kleinste Drei-­An­­tennen-LVS auf dem Markt. Die Sensortechnologie stellt im Falle der Verschüttung eines Partners automatisch vom Sende- in den Suchmodus um. Eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle erleichtert das Gerätemanagement via App. Zudem bietet das Micro ein grosses Display für die gute Lesbarkeit, eine Vibration beim Erst­empfang und eine Markierfunktion, die den Retter im Wettlauf gegen die Zeit optimal unterstützt.Weitere Informationen:

www.pieps.com

Feedback