Via-Sett-Weitwanderung

Die Via Sett ist ein Geheimtipp für das Jahr 2018, bevor sie im Mai 2019 mit einem Anlass in Chur offiziell gefeiert wird. In sechs Tages­etappen zieht sich die Route neu von Chur über Passugg und Lenzerheide durchs ­Surses im Parc Ela hinauf ins Hochgebirge bei Bivio. Von dort führt sie über ihr Weitwander-Wahrzeichen, den Septimer, ins Bergell, um direkt im italienischen Am­biente von Chiavenna anzukommen. Die Weitwanderpauschale beinhaltet Hotelübernachtungen mit Verpflegung, Lunchpakete und einen organisierten Gepäck­transport und ist ab sofort buchbar unter:

Bezugsquelle

info@tourevent.ch

+41 81 420 40 80

www.viasett.ch