Akademischer Alpenclub Bern

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Der beim Abschluß dieses Berichtes 36 Mitglieder zählende A.A.C.B. hat in dem vergangenen von der Witterung so begünstigten Sommer, wie das Tourenverzeichnis lehrt, gut gearbeitet, wenn auch der Zufluß neuer junger Kräfte zum Ersatz der in Amt und Würden scheidenden außerordentlichen Mitglieder und alten Herren ins Stocken gekommen ist. Die Bietschhornhütte ist in befriedigendem Zustande und erfreut sich regen Besuchs. Dagegen konnte der projektierte „ Engelhörner-führer " noch nicht herausgegeben werden. Die neuen Touren der Mitglieder in den Berner und Umer Alpen habe ich oben, pag. 261 — 264, zum Abdruck gebracht.

Redaktion.

Feedback