Akademischer Alpenverein Berlin

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Trotz seiner schwachen Mitgliederzahl, welche in ordentlichen und außerordentlichen Mitgliedern, alten Herren und auswärtigen alten Herren 48 nicht übersteigt, hat doch der A.A.V.B. in dem Berichtsjahr Ansehnliches geleistet. Eine tabellarische Übersicht weist in den Ost- und Westalpen, in Schweden-Norwegen, im toskanischen Apennin, in den Abruzzen und in der Sierra de Cordoba 370 von 27 Mitgliedern ausgeführte Touren auf; darunter 121 im Winter, 48 allein, 21 mit Führer, 1 neue Route und 12 Erstersteigungen. Bemerkenswerte Touren werden beschrieben im arktischen Norwegen ( Tysfjord, Lofoten, Lyngenfjord).Redaktion.

Feedback