Auch Rinsberg nachhaltig

An ihrer Generalversammlung hat die Sektion Rinsberg ein Nachhaltigkeitskonzept verabschiedet. Sie will damit die negativen Auswirkungen ihrer Aktivitäten auf die Umwelt ­reduzieren. Ein Element sind die Schnee­flocken-Punkte. Jedes Mitglied kann sie sammeln, indem es nahe gelegene Tourenziele wählt, mit dem öV ­anreist oder an einer Clean-up-Aktion rund um die Hütte teilnimmt. Wer pro Jahr eine bestimmte Anzahl Punkte gesammelt hat, kann an einer Ver­lo­sung teilnehmen. Das ­zweite Element ist ein Nach­haltigkeitsfonds, mit dem Massnahmen zur Kom­pensation der CO2-Emis­sionen finanziert werden. Eine Nachhaltigkeits­kommission erstellt die CO2-Bilanz der Sektion und macht Vorschläge, wofür das Geld eingesetzt werden könnte. Gespiesen wird der Fonds über das ordentliche Budget.

Feedback