Club

SAC-Tourenportal: 44 297 km digital
SAC-Tourenportal: 44 297 km digital

SAC-Tourenportal: 44 297 km digital

Nach fünf Jahren Realisierung ist das Projekt Suisse Alpine 2020 zu Ende. Das dabei entstandene Tourenportal ermöglicht die digitale Weiterentwicklung des SAC – und bildet die Basis für die Verknüpfung mit weiteren Onlinedienstleistungen.
Artikel lesen
Die Tourenleiter von morgen
Die Tourenleiter von morgen

Die Tourenleiter von morgen

Der SAC bietet Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren einen Kurs als Vorbereitung für spätere Tourenleiterkurse an. So sollen auch aktive Tourenleitende in ihren Sektionen unterstützt werden können.
Artikel lesen
«Es war das perfekte Sprungbrett»
«Es war das perfekte Sprungbrett»

«Es war das perfekte Sprungbrett»

Der Profibergsteiger Nicolas Hojac erinnert sich an seine Zeit beim SAC-Expeditionsteam und sagt, was er gelernt und was es ihm persönlich gebracht hat.
Artikel lesen
Von Viehhirten und Vaganten
Von Viehhirten und Vaganten

Von Viehhirten und Vaganten

Der Psychiater Johann Joseph Jörger aus Vals war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein viel gelobter und viel beschäftigter Arzt, Anstaltsdirektor und Autor und ein hochgeehrtes SAC-Mitglied. Seine Erstbegehungen gingen vergessen, seine aus heutiger Sicht bedenklichen Forschungen hatten unschöne Folgen.
Artikel lesen
Der lange Weg vom Berg ins Web
Der lange Weg vom Berg ins Web

Der lange Weg vom Berg ins Web

Das Tourenportal des SAC wächst und gedeiht. Rund 5000 Touren sind schon online. Dahinter steckt eine riesige Arbeit, die unter anderem Autoren wie Oliver Neumann leisten.
Artikel lesen
SAC erhöht die Mitgliederbeiträge
SAC erhöht die Mitgliederbeiträge

SAC erhöht die Mitgliederbeiträge

Wegen der Coronapandemie findet die Abgeordnetenversammlung mit zweieinhalb Monaten Verspätung statt. Die Delegierten beschliessen die Erhöhung der Mitgliederbeiträge und wählen Ueli Mosimann als neues Ehrenmitglied.
Artikel lesen
Abgeordnetenversammlung 2020
Abgeordnetenversammlung 2020

Abgeordnetenversammlung 2020

Wegen der Corona-Krise findet die AV ausserordentlich erst am 29. August in Bern statt. Im Zentrum steht die Verabschiedung der Strategie 2020-2025.
Artikel lesen
Neue Strategie geplant
Neue Strategie geplant

Neue Strategie geplant

Mit Blick in die Zukunft stellt sich der Schweizer Alpen-Club SAC wichtige Fragen und entwickelt eine neue Strategie.
Artikel lesen
«Den SAC für die Jungen attraktiver machen»
«Den SAC für die Jungen attraktiver machen»

«Den SAC für die Jungen attraktiver machen»

Der Zentralvorstand des SAC hat gleich drei neue Mitglieder. Nach 100 Tagen im Amt ziehen sie eine erste Bilanz und erklären, wohin sie den SAC führen wollen.
Artikel lesen
SAC und CSS im Gleichschritt unterwegs
SAC und CSS im Gleichschritt unterwegs

SAC und CSS im Gleichschritt unterwegs

Gibt es etwas Schöneres, als in die Höhe zu streben, frische Luft einzuatmen und über Stock und Stein zu wandern? Für den SAC und seine Mitglieder eigentlich nicht. Und auch die CSS Versicherung unterstützt einen gesunden Lebensstil.
Artikel lesen
SAC setzt klares Zeichen gegen Klimawandel
SAC setzt klares Zeichen gegen Klimawandel

SAC setzt klares Zeichen gegen Klimawandel

Die Abgeordneten unterstützen die Gletscherinitiative fast einstimmig. Und sie haben drei neue Zentralvorstandsmitglieder gewählt.
Artikel lesen
Der Bücherberg tief im Untergrund
Der Bücherberg tief im Untergrund

Der Bücherberg tief im Untergrund

Gestelle voller Bergbücher von den ersten Berichten bis zum jüngsten Führer, dazu Karten, Panoramen, Zeitschriften und Drucksachen: Die SAC-Zentralbibliothek in Zürich ist eine Fundgrube sondergleichen.
Artikel lesen
Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2018

Im vergangenen Jahr hat der SAC sein Tourenportal lanciert, ein nationales Leistungszentrum für Spitzenkletterinnenund -kletterer eröffnet, für den Landschaftsschutz gekämpft und ein grosses Kulturprojekt vorbereitet. Ein paar Zahlen und Höhepunkte aus dem Jahr 2018.
Artikel lesen
Trouvaillen auf dem Bazar
Trouvaillen auf dem Bazar

Trouvaillen auf dem Bazar

Der Berg der Bergbücher wächst und wächst. Damit die neuen Bergbücher überhaupt noch Platz finden in der SAC-Zentralbibliothek in Zürich, müssen die Doubletten weg.
Artikel lesen
Feedback